Laguna 2 Ph1; Bedeutung/Funktion "MAX"-Taste am Klimabedienteil

  • Hallo zusammen,


    folgende Frage/Problem hab ich.

    Bei meinem Laguna 2 Ph1 1.8 passiert nichts, wenn ich am Klimabedienteil die "AC" Taste drücke. Hab mir jetzt ein anderes/gebrauchtes Bedienteil gekauft, mit dem beim Drücken der "AC" Taste auch nichts passiert.


    Allerdings wenn ich die "MAX" Taste drücke, geht die Drehzahl sofort hoch, was ich beim Drücken der "AC" Taste auch erwartet hätte. Soweit ich weiss, soll ja beim Drücken der "MAX" Taste auch der Klimakompressor anspringen. Ich höre beim Drücken der "MAX" Taste zwar kein klicken vorne (Magnetschalter), aber warum geht dann die Drehzahl hoch? Ich bilde mir auch ein, daß nach dem Drücken der "MAX" Taste kalte bzw. kältere Luft in den Innenraum geblasen wird.


    Wie ihr bestimmt schon rausgelesen habt, funktioniert meine Klima nicht. Und bevor ich mich an Klimakompressor und ähnliches mache, würde ich gerne wissen ob man aus diesem Verhalten auf irgendwas schließen kann.


    Ach ja, mein Laguna hat natürlich Klimaautomatik.


    Vielen Dank im Voraus und einen guten Start in die Woche

    Zoltan

    Laguna Grandtour 2 - Ph 1 1.8 16V
    Baujahr Mai 2001
    Über 260.000 km
    Silber - Ausstattung Privileg


    Bis jetzt alles original.

  • Die AC Taste schaltet nur die Klimaanlage ein, ändert aber nicht die Gebläsedrehzahl.

    Wenn du das Gebläse ganz runter geregelt hast, passiert mit AC überhaupt nichts.

    Wenn, wie du schreibst, nach dem Drücken von MAX kalte Luft in den Innenraum geblasen wird, scheint deine Klima zu funktionieren.

    Normalerweise sollte die Steuerung wenn du auf AUTO schaltest, die Klima bei Bedarf automatisch zuschalten und auch die Gebläsegeschwindigkeit steuern.

    Laguna 2 Phase II, 1,9 dCi, 210.000 KM Verbrauch 6,2 ltr/100 KM

    Dacia Duster II, 4x4, 1,3l 150 PS

  • Danke für die Antwort.


    Was ich falsch geschrieben habe; es geht nicht um die Drehzahl vom Gebläse, sondern Motordrehzahl.

    Die erhöht sich um ca. 100 U/min

    Laguna Grandtour 2 - Ph 1 1.8 16V
    Baujahr Mai 2001
    Über 260.000 km
    Silber - Ausstattung Privileg


    Bis jetzt alles original.

  • Wahrscheinlich wegen der höheren Last durch das voll aufgedrehte Gebläse. Das zieht dann einiges an Strom. Das Anspringen des Klimakompressors merkst du deutlich an einem leichten Ruck der durch's Auto geht. Und ob er dann nur kühle Luft von außen oder kalte Luft von der Klima bläst merkt man beim L2 eigentlich mehr als deutlich. Das ist dann nämlich richtig kalt.

    Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
    Fahrzeugstatistik:
    - Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)

  • Wahrscheinlich wegen der höheren Last durch das voll aufgedrehte Gebläse. Das zieht dann einiges an Strom. Das Anspringen des Klimakompressors merkst du deutlich an einem leichten Ruck der durch's Auto geht. Und ob er dann nur kühle Luft von außen oder kalte Luft von der Klima bläst merkt man beim L2 eigentlich mehr als deutlich. Das ist dann nämlich richtig kalt.


    Hallo Paseman,

    Hallo zZof11, ich glaube wir kennen uns aus dem Safrane-Forum :hey:


    ich glaube das ist nicht so klar ob die Klima wirklich anläuft......

    EL. zu schalten scheint die Klimasteuerung ja... die Drehzahlerhöhung kommt ja an.


    Die Magnetkupplung vom Kompressor ist eigentlich recht gut zu hören.

    Bei unserem Megane war der "Drucksensor" vorm am Kühler hinüber...da war das fast genau so.

    Motor drehte höher aber der Kompressor lief nicht an.

    Zu wenig Klima-Flüssigkeit hat den selben Effekt.

    Ohne Systemdruck schaltet die Magnetkupplung nicht.


    Zurzeit wirds ja warm..mess doch mal mit einem Grillthermometer oder ähnlichem nach.

    Die Luft sollte unter 18 ° kommen.

    Wenn es nur so ein wenig "gefühlt kälter" wurde war bei mir immer eine Klima-Wartung (mit Füllung) hilfreich.

    Achte darauf das die Neu-Füllung bei einigen gut bekannten Werkstatt-Ketten extra ins

    Geld geht und auf die Servicekosten drauf kommt, bei Alles Teuer U...... zB.


    Gruß

    Michael

    Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil:

  • [quote='Divorcedaddy','https://renaultforum.net/thread/6298-laguna-2-ph1-bedeutung-funktion-max-taste-am-klimabedienteil/?postID=113992#post113992']

    Wahrscheinlich wegen der höheren Last durch das voll aufgedrehte Gebläse. Das zieht dann einiges an Strom. Das Anspringen des Klimakompressors merkst du deutlich an einem leichten Ruck der durch's Auto geht. Und ob er dann nur kühle Luft von außen oder kalte Luft von der Klima bläst merkt man beim L2 eigentlich mehr als deutlich. Das ist dann nämlich richtig kalt.


    Hallo Paseman,

    Hallo zZof11, ich glaube wir kennen uns aus dem Safrane-Forum :hey:


    ich glaube das ist nicht so klar ob die Klima wirklich anläuft......

    EL. zu schalten scheint die Klimasteuerung ja... die Drehzahlerhöhung kommt ja an.


    Die Magnetkupplung vom Kompressor ist eigentlich recht gut zu hören.

    Bei unserem Megane war der "Drucksensor" vorm am Kühler hinüber...da war das fast genau so.

    Motor drehte höher aber der Kompressor lief nicht an.

    Zu wenig Klima-Flüssigkeit hat den selben Effekt.

    Ohne Systemdruck schaltet die Magnetkupplung nicht.


    Zurzeit wirds ja warm..mess doch mal mit einem Grillthermometer oder ähnlichem nach.

    Die Luft sollte unter 18 ° kommen.

    Wenn es nur so ein wenig "gefühlt kälter" wurde war bei mir immer eine Klima-Wartung (mit Füllung) hilfreich.

    Achte darauf das die Neu-Füllung bei einigen gut bekannten Werkstatt-Ketten extra ins

    Geld geht und auf die Servicekosten drauf kommt, bei Alles Teuer U...... zB.


    Gruß

    Michael

    [/quote]

    Im Safrane Forum bin ich nicht, da ich nur meinen Laguna habe. Aber im Lagunaforum bin ich noch.


    Ein Service der Klima wäre eigentlich auch meine erste Version den Fehler zu suchen. Alles andere ist nur sinnloser Tausch.

    Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
    Fahrzeugstatistik:
    - Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)

  • ich glaube wir kennen uns aus dem Safrane-Forum

    Hallo Divorcedaddy, ja tun wir :embarrassed:. Nur scheint das Forum jetzt leider endgültig tot zu sein :supersad:

    Hallo Paseman,


    Danke für Eure Antworten.


    Die Klimawartung hätte ich natürlich schon gerne gemacht. Nur überall wo ich mich erkundigt habe hieß es, daß wenn der Kompressor nicht anspringt keine Wartung gemacht wird.

    Ich könnte den Wagen natürlich auch in eine Werkstatt geben und die machen sich auf die Suche nach dem Fehler. Aber da denke ich mir, lieber übernehme ich die Fehlersuche als daß das Auto unter Umständen wochenlang in einer Werkstatt steht und nicht viel dabei rauskommt.


    Ein Renault fährt man schließlich, damit es einem nicht langweilig wird und immer was zu tun ist :D


    Eine Frage zu diesem Druckschalter. Soweit ich in Erfahrung bringen konnte, ist beim Laguna im Kompressor einer. Ist es der den Du meinst? Bzw. ist das der einzige?


    Viele Grüße

    Zoltan

    Laguna Grandtour 2 - Ph 1 1.8 16V
    Baujahr Mai 2001
    Über 260.000 km
    Silber - Ausstattung Privileg


    Bis jetzt alles original.

  • Moinsen zusammen,

    bei unserem Megane hat Autoplus wären der Klimawartung festgestellt das der Kompressor nicht anzieht.

    Füllen ging trotzdem....der Druckschalter sitzt bei dem aber im/am Klimakühler.


    Laut Guuckle gibt es den für den Laguna als Teil....

    https://www.autoteiledirekt.de…cksensor-klimaanlage.html



    Kostet unter 20€...das kann man(n) mal riskieren

    Schau mal ins Dialogys wo der sitzt.


    Wenn es dann immer noch nicht läuft:

    Bei Autoplus hat der Service mit Füllung damals 69€ gekostet.

    UND:

    die EL-Zuleitung zum Kompressor gammelt gerne mal durch...mal Strom messen.


    Gruß

    Michael

    Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil:

  • dass der Kompressor bei etwas niedrigem(oder falschem wegen Sensor/Schalter) Druck nicht anspringt, sollte einem Fachmann eigentlich klar sein und nicht dazu bringen zahlungswillige Kunden weg zu schicken.


    das mit den Tasten und Verhalten ist eigentlich völlig in Ordnung.

    MAX tut was es soll, Luft auf maximaler Stufe an die Scheibe bringen. normalerweise wird die Luft auch getrocknet, aber ich weiß nicht mehr genau ob mit MAX auch das Lämpchen bei AC-Taste direkt mit aufleuchten und der Kompressor wirklich anspringen soll.

    und Paseman hat's schon richtig geschrieben, bei anspringen des Kompressors spürt man den Ruck.

    Laguna 2 - Ph.I - Initiale - 2.0 IDE

    2 Mal editiert, zuletzt von alex_h ()