Beiträge von alex_h

    Hallo und Willkommen!


    1. na, warum soll's nicht so bleiben?! einmal in Serie gebracht und verkauft, dann dauer's, selbst bei schlechten Verkaufszahlen und ständigen Problemen, einige Jahre bis was verändert oder eingestellt wird.


    2. bestimmt haben sie sich schon was neues ausgedacht bzw. die Entwickler haben eine Idee davon.

    aber was, wie und wo(zoe ist ja rein europäisch vermarktet, wenn ich nicht irre), bleibt wohl erst Geschäftsgeheimnis.


    3. ist auch nicht so wirklich greifbar. wenn man das so beobachtet, dann sind nach 3 bis 4, spätestens 5 Jahren neue Modelle bzw. mindestens ein Facelift nötig.


    ich glaube kaum dass Renault jetzt schon was über einen neuen sagen wird. die müssten ja noch die Vermarktung für die jetzige Version ankurbeln, damit auch etwas Kohle für die Zukunft rein kommt.

    erst wenn die Marketingabteilung das letzte heraus geholt hat, dann schwenkt man auf was neues um.

    da kann ich leider nur sagen, dass an dem Stecker die 6 Leitungen nur mit Anschluss A1-A3 und B1-B3 gekennzeichnet sind.

    wie diese an die 3 Leitungen anzuschließen wären, bleibt mir auch ein Rätsel.

    gibt es eine Beschreibung zum Adapter?


    im Netz und auf der Seite von NIQ sehen die Anschlusskabel für TunerList und UpdateList gleich aus. da werde ich überhaupt nicht schlau draus.

    Unserer hatte 2019 noch 3 von 4 Sensoren aus 2001. einer war nach ca 10 Jahren tot.

    aber bei den Dingern muss man nicht nur das Alter sondern auch die Laufleistung einrechnen. die funken ja im Stillstand weniger als bei der Fahrt.

    Hallo und Willkommen,


    für die Lenkradfernbedienung müsste der schmalere rote Stecker am Navi-Bedienteil verantwortlich sein.

    bei Tristan wäre es der Adapter mit der Nr 42-RN-503, richtig?


    an den Stoßstangen wären mir keine Klappen bekannt, nur die kleine Kappe für die Abschleppöse.

    man kann davon ausgehen, dass es nicht wirklich von der Geschwindigkeit abhängt, sondern von der Motordrehzahl.

    weil man bei geringeren Geschwindigkeiten seltener die Drehzahl so weit ansteigen lässt, wird's einem auch kaum auffallen, dass die Klima gerade abriegelt und/oder der Druck steigt bei kurzen Beschleunigungen gar nicht so schnell bis zum Anschlag.


    wäre so mein Verdacht, dass aus irgendeinem Grund der Druck langsam zu hoch steigt.

    kommt am Ende aber auf das selbe hinaus, Werte prüfen und dem entsprechend Elektrik/Mechanik checken.

    wäre auch nicht das erste mal das nur die Bedieneinheit spinnt.

    ja, der Preis ist verlockend und es gibt wirklich gute Kopien, auch zu günstigeren Preisen.

    aber man muss begreifen, dass das billigste vom billigen nicht nur wegen der billigen Arbeitskraft so ganz billig ist.


    ich kann jedem nur empfehlen erst das Original(auch das Gehäuse) so lange zu nutzen wie es nur geht.

    abgefallene Taster, Batterien oder andere Teile kann man reparieren, kalte Lötstellen kann man neu löten, selbst eine funktionierende gebrauchte fremde Karte kann man nutzen(den Chip von der alten auf die neue löten). alles eine Frage des Preises und eines fähigen Menschen, der bereit ist sich die Mühe zu machen.


    und da man bei einer neuen Karte eh noch das anlernen bezahlen(in welcher Form auch immer) muss, da rechnet sich das Angebot hier doch recht gut.

    man könnte ja auf einen Schalter an den Pedalen tippen, ist aber nur geraten.

    wenn ein Fehler schon angezeigt wird, dann ist's oft besser den auch auszulesen.

    Clip(oder etwas anderes herstellerspezifische-Fehler-anzeigendes) erspart dann noch zusätzlich ein Paar graue Haare.

    funktioniert der Tempomat denn ohne zu tun wieder bei passender Temperatur?

    wenn ja, dann kann's mit dem Motorsteuergerät zu tun haben. der Tempomat läuft zwar meist auch drüber, aber davon mal abgesehen. wenn es auch nur kurzfristig einen Fehler bemerkt, kann's den Tempomat für die restliche Fahrt abwürgen, nach jedem Neustart aber direkt. bei ESP zB. genauso, wenn's dort mal Unstimmigkeiten gibt.


    woran es liegt, kann man aber schwer beurteilen. evtl. Kontaktprobleme, Kabelbruch, etwas irgendwo löst sich, kalte Lötstelle?!

    im schlimmsten Fall gammelt irgendwo eine Leiterbahn langsam vor sich hin.

    das ganze könnte auch den Fehler mit tief entladener Batterie verursachen, wenn es die Stromleitung trifft.

    ich glaube so ein Teil hatte ich auch schon mal in der Hand, nur kein 90°-Winkel.

    das Knöpfchen drücken reicht nicht immer, das Ding kann wirklich fest drin stecken, hängt ganz vom eingesteckten Teil ab.

    ich habe es vom alten Teil ganz locker ohne Kraftaufwand abgezogen und musste das neue Teil mit ordentlich Kraft einstecken.


    das eingesteckte Stück sollte ja rund sein. lässt sich das evtl. drehen?

    wenn ja, dann sollte es locker abzuziehen sein.

    dass der Kompressor bei etwas niedrigem(oder falschem wegen Sensor/Schalter) Druck nicht anspringt, sollte einem Fachmann eigentlich klar sein und nicht dazu bringen zahlungswillige Kunden weg zu schicken.


    das mit den Tasten und Verhalten ist eigentlich völlig in Ordnung.

    MAX tut was es soll, Luft auf maximaler Stufe an die Scheibe bringen. normalerweise wird die Luft auch getrocknet, aber ich weiß nicht mehr genau ob mit MAX auch das Lämpchen bei AC-Taste direkt mit aufleuchten und der Kompressor wirklich anspringen soll.

    und Paseman hat's schon richtig geschrieben, bei anspringen des Kompressors spürt man den Ruck.

    wenn's ne Teilenummer hätte, dann beim Freundlichen.


    sonst wird's schwierig. im Netz findet man nur die dacianer.

    evtl. bei jemandem, der die Dinger repariert.

    oder defekten Ersatzteilspender in der Bucht suchen.

    ich dachte wirklich die hätten direkt mit den Lamellen auf einander liegend drin gesteckt, also dass die Luft erst durch beide durch müsste.

    ist aber ganz anders, das sind zwei Hälften, die nach einander eingeschoben werden. dann passt alles zusammen, die zwei Filter und der, wieder mal, ausgezeichnete Erfindungsreichtum der Konstrukteure.

    ja, die Innenraumfilter werden auch im Zweierset verkauft. aber ich denke da gehört trotzdem nur einer rein. aber doppelt filtert halt doppelt gut.


    ps: merkt man das beide einzeln einen Papprahmen haben, sollten die wirklich beide auf einmal rein, dann hätte man die auch direkt beide zusammen verklebt.