Beiträge von z7of11

    ich glaube wir kennen uns aus dem Safrane-Forum

    Hallo Divorcedaddy, ja tun wir :embarrassed:. Nur scheint das Forum jetzt leider endgültig tot zu sein :supersad:

    Hallo Paseman,


    Danke für Eure Antworten.


    Die Klimawartung hätte ich natürlich schon gerne gemacht. Nur überall wo ich mich erkundigt habe hieß es, daß wenn der Kompressor nicht anspringt keine Wartung gemacht wird.

    Ich könnte den Wagen natürlich auch in eine Werkstatt geben und die machen sich auf die Suche nach dem Fehler. Aber da denke ich mir, lieber übernehme ich die Fehlersuche als daß das Auto unter Umständen wochenlang in einer Werkstatt steht und nicht viel dabei rauskommt.


    Ein Renault fährt man schließlich, damit es einem nicht langweilig wird und immer was zu tun ist :D


    Eine Frage zu diesem Druckschalter. Soweit ich in Erfahrung bringen konnte, ist beim Laguna im Kompressor einer. Ist es der den Du meinst? Bzw. ist das der einzige?


    Viele Grüße

    Zoltan

    Hallo zusammen,


    folgende Frage/Problem hab ich.

    Bei meinem Laguna 2 Ph1 1.8 passiert nichts, wenn ich am Klimabedienteil die "AC" Taste drücke. Hab mir jetzt ein anderes/gebrauchtes Bedienteil gekauft, mit dem beim Drücken der "AC" Taste auch nichts passiert.


    Allerdings wenn ich die "MAX" Taste drücke, geht die Drehzahl sofort hoch, was ich beim Drücken der "AC" Taste auch erwartet hätte. Soweit ich weiss, soll ja beim Drücken der "MAX" Taste auch der Klimakompressor anspringen. Ich höre beim Drücken der "MAX" Taste zwar kein klicken vorne (Magnetschalter), aber warum geht dann die Drehzahl hoch? Ich bilde mir auch ein, daß nach dem Drücken der "MAX" Taste kalte bzw. kältere Luft in den Innenraum geblasen wird.


    Wie ihr bestimmt schon rausgelesen habt, funktioniert meine Klima nicht. Und bevor ich mich an Klimakompressor und ähnliches mache, würde ich gerne wissen ob man aus diesem Verhalten auf irgendwas schließen kann.


    Ach ja, mein Laguna hat natürlich Klimaautomatik.


    Vielen Dank im Voraus und einen guten Start in die Woche

    Zoltan

    Hallo zusammen,


    ich hätte da eine Frage wegen der Klimaanlage beim Laguna 2.


    Am Wochenende hab ich mal etwas mit Clip rumgespielt und gesehen, daß dort auch der Druck im Klimasystem angezeigt wird.
    Es wurde 1 Bar angezeigt.
    Ist das normal? Wieviel Druck sollte drauf sein?


    Ich muss dazu sagen, dass das Klima bei mir auch nicht funktioniert.


    Viele Grüße
    Zoltan

    Hallo zusammen,


    ich wollte gestern die hinteren Stoßdämpfer an meine Grandtour 1.8 Bj 2001 wechseln.


    Dabei ist auf der linken Seite beim herausdrehen der oberen Schraube die Befestigung von der Karosserie abgebrochen.
    Also das Blech wo die Mutter drauf ist.
    Sie ist nicht komplett weg, sondern hat sich ungefähr bis zur Hälfte von der Karosserie gelöst.
    Da runter und die Umgebung sind auch ziemlich verrottet.


    Ist das schon mal jemanden passiert? Kann mann da was schweißen?
    Hab in Dialogys gesehen, es gibt zwar den kompletten Radkasten innen, ist aber nicht ersichtlich ob da die Aufnahme auch mit dran ist.


    Viele Grüße
    Zoltan

    Hallo Jürgen,


    na das ist doch erfreulich.
    Steht mir nächsten Monat auch bevor, der TÜV.


    Aber ich denke, trotz der ca 270000km von meinem, sollte das kein Problem sein. Die Probleme die er hat, kenne ich und sind eher mechanischer Art.


    Ja, das mit den Xenon ist schon richtig. Die müssen neu initialisiert werden.
    Ich habe mir zum Glück ein Diagnosegerät gekauft (CLIP) und hat mir schon gute Dienste erwiesen.


    Dann noch viel Spaß mit dem Wagen


    Viele Grüße
    Zoltan

    Hallo Jürgen,


    ist das Geräusch auch im Stand? Also wenn du von rechts nach links lenkst.
    Dann wird es wohl Domlager oder evtl gebrochene Feder sein.
    Domlager und/oder Feder ist kein großer Akt. Hab ich vor kurzem auch gemacht. Wenn man es schön gemütlich macht, ist es max eine Stunde pro Seite.
    Und wenn Du schon dabei bist, besorg dir auch neue Koppelstangen. Manchmal kann man die Muttern nicht lösen und es bleibt nur die Methode Flex :-)
    Und selbst wenn, es bringt wahnsinnig viel die zu tauschen. Hab ich auch festgestellt. Gibt ein viel besseres Fahrgefühl.



    Was mich stutzig macht ist, dass die Räder dann schief stehen.
    Normalerweise sollte sowas nicht passieren.
    Was Du bei der Gelegenheit auch nachschauen solltest ist die Antriebswelle, Spurstange und Querlenker.
    Beim Querlenker nicht nur das Kugelgelenk, sonder auch die Gummiblöcke an der Karosserie.


    Viele Grüße
    Zoltan

    Hallo Jürgen,


    willkommen im Forum.
    Ich denke mit ABS hinten links ist der Drehzahlsensor gemeint. Hab das Problem auch hinten rechts. Dort ist die Isolierung des Kabel beschädigt und vermutlich ist nässe eingedrungen. Es kann natürlich auch sein, dass der Sensor verschmutzt ist. Das Teil hat die Ersatzteilnummer 8200084126. Wenn es dich interessiert, kannst Du es mal bei Google oder EBay eingeben. Dann siehst du wie es ausschaut.
    Ist relativ leicht zu wechseln.


    Für den Lenkwinkelsensor (8200328899) muss das Lenkrad runter. Ist etwas gefährlich wegen dem Airbag.


    Fahrwerksniveau, hm, da kann ich leider nichts dazu sagen. Ich könnte mir vorstellen das hat was mit den Sensoren für die Xenonscheinwerfer zu tun. Vorausgesetzt dein Auto hat welche.


    Viele Grüße
    Zoltan

    Könnte das eventuell die Kurbelgehäuseentlüftung sein?


    Du kannst mal versuchen bei laufendem Motor den Verschluss vom Motoröleinfüllstutzen abzuschrauben oder Ölmessstab ziehen.
    Wenn es daran liegt, müsste der dort ziemlich rausblasen und das Geräusch sich verstärken.

    Hast Du die Stoßdämpfer angezogen als der Wagen komplett auf dem Boden stand?


    Mir steht der Wechsel auf bevor und habe im Werkstatthandbuch gelesen, daß der Wagen komplett auf dem Boden stehen muß, wenn die Schrauben der Stoßdämpfer mit den entsprechenden nM angezogen werden.


    Gruß
    Zoltan

    Hallo Susi,


    das hatte ich auch mal. Bei meinem 1.8er
    Habe damals die Drosselklappe gereinigt und seit dem ist alles in Ordnung.


    Hin und wieder spinnt meiner noch, dass liegt aber vermutlich an den Dichtungen der Drosselklappe.
    Die sind schon ziemlich hart bei mir, dichtet nicht richtig und zieht vermutlich Falschluft.


    Also ich würde, wenn es sich um einen Benziner handelt, erstmal die Drosselklappe reinigen.


    Gruß
    Zoltan

    Bei meiner letzten HU hatte ich auch das Problem.


    Im Display stand "Sensor defekt". Der Prüfer hat gefragt was das ist, ich habe gesagt der Reifendrucksensor, und er hat weitergemacht.
    Hat ihn dann nicht interessiert.


    Vielleicht war das eine Ausnahme, aber ich denke da 2002 das noch keine Pflicht war, schauen die drüber hinweg.

    Hallo zusammen,


    ich habe einen Laguna 1.8 Mai 2001, Grandtour.
    Beide Achsmanschetten haben ein Loch.


    Habe jetzt mal bei Dialogys nachgeschaut und es gibt zwei verschiedene. Einmal mit 89 und die andere mit 84,5 mm durchmesser.


    Kann ich denn, ohne nachzumessen, feststellen, welche ich brauche?


    Vielen Dank schonmal
    Zoltan

    Bei mir wurde mal hinten links das Ventil (RDK) getauscht.
    Hat innerhalb einer Nacht die komplette Luft verloren.


    Anlernen musste ich aber alle vier, also bereite dich schonmal darauf vor :-)


    Viele Grüße
    Zoltan