Innenraumbeleuchtung geht nicht an

    • Laguna 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenraumbeleuchtung geht nicht an

      Hallo,

      Bin neu hier und hab mich etwas durch das Forum geforstet aber mein Problem wird nirgends beschrieben.

      Ich habe folgendes Problem:

      Mein Laguna II Grandtour 1,9 dci Baujahr 2001 Privilege schaltet kein Innenlicht an.
      Sämtliche Schalter funktionieren nicht. Vorne nicht, hinten nicht und im Kofferraum leuchtet keine einzige Lampe.
      Ein Austausch hat rein gar nichts gebracht.
      Komscherweise leuchten aber vorne die beiden roten Streifen, die rotes Licht auf den Gangschalthebel werfen und die Lichter die in den Schaltern verbaut sind, damit man sieht was man drückt, leuchten ebenfalls.
      Das Licht außen am Auto funzt einwandfrei, nur der Innenraum bleibt dunkel.

      Beim Öffnen der Türen gehen auch die Ausstiegsleuchten an. Nur die Beifahrerseite braucht ne gute Minute bis sie an geht.
      Ansonsten wie gesagt pure Dunkelheit.
      Sicherungen sind ok, hab ich schon geprüft.
      Allerdings weiß ich nicht mehr weiter.

      Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

      Greetz
      Schranzi
    • Hat die Innenraumbeleuchtung schon mal funktioniert? Bist du der Erstbesitzer oder gab es Vorbesitzer? Ich vermute mal, da wurde vom Vorbesitzer in der Elektrik Änderungen gemacht. Rote Streifen die den Schalthebel beleuchten sind doch nicht original so, Oder?
      Laguna II Ph1 Limo 1.8L/16V (120PS) EZ 06/2003 (Schalter) Klimaautomatik, Sitzheizung, Sonnenrollos Unhappy_Smiley Motorsteuergerät defekt, wirtschaftlicher Totalschaden, musste mich leider von Ihm trennen Unhappy_Smiley
      Smile_Smiley Jetzt Megane 4 Grandtour TCe 130 INTENS in Titanium-Grau Metallic Smile_Smiley
    • Ich bin nicht der Erstbesitzer aber die roten Leuchten sind definitiv original.
      Die Beleuchtung hat allerdings seit meinem Besitz noch nicht funktioniert und so lange hab ich ihn noch nicht.
      Ich mach gleich mal Fotos und häng die hier an, denn ich muss eh gleich los, da bietet sich das ja an.
    • Moin hast Du den Schalter mal von "OFF" in die Mittelstellung betätigt,auf den Bildern sieht es so aus als wenn dieser auf "OFF" steht? Damit bleibt es dunkel im Innenraum,wenn dieser auf die Mittelstellung steht sollte das Licht angehen sofern die Türen geöffnet werden und wenn der Schalter nach links (Lampensymbol) gedrückt wird sollte es schon an gehen das Licht.
      Renault Laguna 1 Ph1 RT 1.8 seit Februar 1996 (verkauft am 17.12.2012) ;(
      Renault Laguna 2 Ph1 1.8 16 Privilege 2002 seit Dezember 2011 :rolleyes:
    • Hast schon mal durchgemessen wie weit Strom drauf ist ??

      Eventuell ist ja nur irgendwo ein Kabel ab oder beschädigt.

      Gruß Gerd
      ****LG Gerd****
      Laguna 2 Limousine 1.6 16V ....Bj. 2001
      Laguna 2 Grandtour 1.9 dci......Bj.2003
      Laguna 2 Grandtour 1.9 dci .....Bj. 2006
      Jetzt Laguna 3 Grandtour 2.0 dci.......Baujahr 2010
    • Es gibt auch eine Sicherung, aber die hast du sicher schon geprüft. Ich denke, einer der Vorbesitzer hat das Kabel abgezogen oder unterbrochen. Schau mal in den Deckenleuchten nach, vielleicht liegt es noch irgendwo.
      Laguna II Ph1 Limo 1.8L/16V (120PS) EZ 06/2003 (Schalter) Klimaautomatik, Sitzheizung, Sonnenrollos Unhappy_Smiley Motorsteuergerät defekt, wirtschaftlicher Totalschaden, musste mich leider von Ihm trennen Unhappy_Smiley
      Smile_Smiley Jetzt Megane 4 Grandtour TCe 130 INTENS in Titanium-Grau Metallic Smile_Smiley
    • Also der Stecker an den Deckenleuchten ist dran. Sonst würde das rote Licht sowie die Schaltersymbole nicht leuchten oder?
      Die Kabel am Stecker sind auch alle dran.

      Durchgemessen hab ich noch nicht, da ich das nötige Gerät nicht besitze.

      Den Fehler in der Werkstatt finden zu lassen, kostet mich wahrscheinlich die Existenz nicht wahr? xD
    • wie sieht es mit Fußraumbeleuchtung(Tür auf) und Handschuhfach(Standlicht an)?

      die Stromversorgung an der vorderen Innenleuchte ist etwas verzweigt.
      heißt dann:
      - Masse
      - Standlicht-Plus für die roten Dioden und Tastenbeleuchtung.
      - Dauerplus für Leseleuchten, Make-Up-Leuchten und den Regler, hier wird Strom voll oder gedimmt abgegriffen.
      - vom Regler abgegriffenes Plus nach hinten und Kofferraumleuchte.
      - Minus für die Zeitsteuerung(auch von hinten).

      in der UCH hängt
      - Handschuhfach am Standlicht. sollte also entsprechend noch gehen.
      - Fußraumleuchten am selben Dauerplus wie Leseleuchten usw..

      wenn im Fußraum auch nichts geht, dann könnte es ganz schwer werden.
      Laguna 2 - Ph.I - Initiale - 2.0 IDE
    • Also wenn ich die Türen aufmache leuchtet gar nix im Fussraum. Das einzige Licht was funktioniert sind die Ausstiegsleuchten an den Türen.

      Das Handschuhfach hab ich noch nicht kontrolliert, kann ich leider erst nächste Woche machen, ich schreib dann aber hier.

      Wenn die Leseleuchten Dauerplus haben, müssten sie doch eigentlich angehen, denn gewechselt hab ich sie ja schon aber das tun die ja leider nicht.
      Gibt es vielleicht nen Kabelbruch oder sowas, was schnell dazu führt, dass das ganze Licht auf einmal ausfällt, quasi bekannte Stellen?
      Wie sieht es mit dem Kabelbaum aus? Kann man den irgendwo käuflich erwerben und ist er mit zwei nicht ganz linken Händen auswechselbar, ohne tausende von Euros in der Werkstatt zu lassen?
    • Moin mach mal die Fahrertür auf und dann siehts Du den Sicherungskastendeckel am Amarturenbrett an der linken Aussenseite.Geht einwenig schwer zu öffnen,aber mal kräftig ziehen reicht meistens und nicht vergessen erst diesen Deckel zuschließen bevor die Fahrertür wieder geschlossen wird. Evil_Smiley
      Renault Laguna 1 Ph1 RT 1.8 seit Februar 1996 (verkauft am 17.12.2012) ;(
      Renault Laguna 2 Ph1 1.8 16 Privilege 2002 seit Dezember 2011 :rolleyes:
    • Die Klappe habe ich schon gefunden und auch auf bekommen.... :thumbsup: In der Klappe selber und im Bordbuch ist auch alles schön bebildert und auch mit Amperzahlen versehen....,aber welche Sicherung ist nun für die Innenraumbeleuchtung,da es mehrere 5 Amperesicherungen gibt.... :whistling: