Beiträge von Biker1200

    Moin wenn Du ein Laguna 2 Phase 1 hast,dann ist da meistens ein Tunerlist oder das etwas höherwertige andere Radio eingebaut.

    Somit kannst Du eigentlich nur ein CD Wechsler einbauen,der in den Kofferraum kommt.Dazu benötigt Du dann das lange Kabel was nach hinten geht und dann sollte es auch selbst erklären sein mit den vorhandenen Stecker.

    Der andere CD Wechsler aus der Phase 2 passt nicht und würde auch vorne eingebaut werden.

    Also am 06.04.2019 wurden alle GPS Daten aus dem All zurück gesetzt und das passiert alle 19 Jahre und nennt sich GPS Wochennummern (Week Number Roll Over).Suprised_Smiley

    Dafür gab es schon für die mobilen Geräte von Tom Tom ein Update,ob es jetzt schon eins für die festeingebauten Geräte gibt entzieht sich meiner Kenntnis.Unhappy_Smiley

    Aber versuch erstmal ob die Antenne wirklich richtig sitzt und fest angechlossen ist.

    Moin deine Beleuchtung von der Bedienungseinheit von der Klimaautomatik hat definitiv eine kalte Lötstelle und
    die Lösung findest Du hier. Auch hier wirst Du bestimmt fündig,es gibt auch ein Video von einen Polen der das ganz genau beschreibt und gefilmt hat.


    Wenn Du mit einer Lötstation umgehen kannst und kein Grobmotoriker bist,ist es kein Hexenwerk.
    Habe auch noch eine bebilderte PDF Datei gefunden und versuchen diese mal hier hoch zuladen und hoffe das Dir diese auch hilft.
    Ansonsten einfach mal Tante Google fragen unter Videos sollte sich doch bestimmt was finden,auch der Pole. ^^8)
    renaultforum.net/wcf/attachment/3860/


    Habe mal hier bei YouTube folgendes Video gefunden
    Anschauen lohnt sich

    Moin Junx und Mädels nun ist es geschehen nach knapp 8 Jahren Renault Laguna II Phase 1,wurde der Renault nun verkauft. :wacko:
    Nach insgesamt über 28 Jahren (von März 1996 bis jetzt November 2019) Renault (R19/Laguna 1/ Laguna II) steht kein Renault mehr auf unseren Hof,sondern ein halber Franzose und ein halber Japaner. :)
    Hoffe das ich aber trotzdem noch hier bleiben darf und eventuell einige Tips zum Laguna I / II abgeben darf/kann. :D

    1.)Da wird der Rückfahrschalter am Gestriebe defekt sein.Diesen gibt es mit zwei und drei Polen.Und hier oder auch hier nachlesen. :)
    2.)Die Meldung "Batt.-Ladung zu schwach" ist eine kalte Lötstelle im Multifunktionsinstrument,sprich im Tacho/Drehzahlanzeigegerät.Google mal danach und Du solltest auf ein YuoTube Video stoßen von einen Polen (glaube ich jedenfalls).Der es wunderbar beschrieben und zeigt auch den Lösungsweg im Video,ist allerdings sehr filigranisch die ganze Sache.Oder hier und auch hier mal nachlesen. :)
    Das nächste mal einfach hier suchen . ^^=O

    Okay.Das ist irgendwie schlüssig mit der extra Leitung,aber wie bekomme ich diese in den Fahrgastraum hinein.Hatte das selbige schon mal mit der Autarken Ladekabel von der 13 pol. KFZ Steckdose,die liegt seit Jahren bei mir auf der Fahrerseite unter der Filzmatte versteckt ohne eine Aufgabe zu haben. Suprised_Smiley
    Wenn ich wie gesagt weiß wie das Rote Kabel in den Fahrgastraum gelangt,könnte ich dies auch dann auf die Beifahrerseite verlegen und ein Sicherungshalter dort verbasteln.Da ich sowieso rotes Kabel kaufen muß mit 2,5 mm² wäre das ja auch passen dafür. Grin_Smiley

    Was ist den bei dem kleinen Fach von der Mittelarmlehne abgebrochen? ?(
    Habe eine Mittelarmlehne hier rum liegen bei mir,allerdings auch nicht mehr so dolle.Vielleicht kannst Du ja was mit anfangen und diese als Ersatzteilespender verwenden. Smile_Smiley
    Das Problem ist mit dem komplett versenden dafür es etwas sperrig. Suprised_Smiley

    Nun ist wieder ein Jahr vergangen und ich bin noch nicht ganz fertig mit den Sitzheizung."Fast" heißt eigentlich fehlt "nur noch" die Stromversorgung der Carbonsitzheizungsplatten.Heute hatte ich mal wieder Zeit und habe hinter der Verkleidung von der Beifahrerklappe geschaut,anschließend habe ich ein langes Gesicht gezogen.Der Sicherungskastenhalter ist zwar vorhanden,aber ist leer bis auf ein Relais! Suprised_Smiley
    Nun stehe ich erstmal auf den Schlauch,wo bekomme ich den jetzt die gesicherte Plusstromversorgung her.Am liebsten so wenn die Zündung aus ist,das die Sitzheizungsplatten auch ohne Strom sind.Das wäre mir persönlich am sichersten.
    Den geschalteten Relais- und Lichtstrom (+) nehme ich vom Zigarettenanzünder vorne in der Mittelkonsole unten am Aschenbecher. Happy_Smiley
    Ich habe in der Mittelkonsole unter der Armlehne ein Stecker gefunden der da einfach nur rumliegt und nirgends angeschlossen ist,allerdings alles sehr dünne Kabel (ca 0,25 cm² -querschnitt)
    Hat jemand einen Tip oder Idee? :?::?::?:?(

    So wir haben unseren Laguna 2 Ph1 Bj 2002 auf knapp (ehrliche) 150000 km gefahren und wollen ihn dieses Jahr noch verkaufen.Jetzt steht erstmal die 150000er Inspektion und TÜV/AU an,danach wird es dann mal ernst mit der Trennung. ;(:really:
    Ein "neues" Auto steht auch schon parat. Happy_Smiley

    Also ich fahre mit dem Laguna fast täglich 13 km zur Arbeit und kann behaupten meine neue Batterie ist bis jetzt noch nicht zu wenig geladen worden. =O
    Ich habe zwar die Fehlermeldung mit der Batterieladung,aber diese resultiert aus der kalten Lötstelle auf der Platine im Kombiinstrument. :S


    Na ja würde sagen unter 50 KM

    Das bedeutet aber auch das Du mindestens jeden Tag 50 km fährst? ?(

    Eine normale Batterie hält ohne weiteres 4-8 Jahre, sofern sie nicht tiefentladen oder sonst irgendwie beschädigt wurde.

    Also "andi86" eine Starterbatterie sollte schon die 8 Jahre erreichen,4 Jahre wäre mir ehrlich gesagt viel zu wenig. Suprised_Smiley
    Meine habe ich letztes Jahr getauscht und die war bestimmt um die 8 Jahre oder noch älter. Smile_Smiley
    Es ist auch etwas besser wenn man eine Nummer Größer nimmt was die Kapazität und Kältestrom angeht,davon geht garantiert keine Lademaschine defekt. :thumbsup:
    In meinen ersten Laguna 1 Ph1 habe ich innerhalb von 16 Jahre "nur" 2 Batterien gebraucht,das heißt mit der zweiten Batterie habe ich den Laguna 1 verkauft (da war die zweite gerade mal um die 6 Jahre alt) und auch eine Nummer Größer. Grin_Smiley


    Wie alt ist die Batterie wehre die erste Frage?


    Antwort: Mann sollte ca. Alle zwei Jahre die Batterie tauschen

    Denke mal das Du auf die Batterie in der Schlüsselkarte anspielst,obwohl auch 4 Jahre möglich sein können für die Knopfzelle. :thumbup:

    Moin da bin ich wieder. Grin_Smiley
    Also gestern Nachmittag war ich beim Evil_Smiley und habe mir die zwei vorderen Reifen mit RDKS montieren lassen.
    Ich selber habe die neuen noch nicht ausprobiert ob diese jetzt von der UCH erkannt werden.
    Eins weiß ich auf jedenfalls meine "alten" Vordereifen sind nicht mehr da weder auf dem Display in der mitte oben neben der Uhr/Radioanzeige noch im Kombiinstrument.Im Gegenteil dort im Kombiinstrument habe ich jetzt eine gelbe Warnung von der UCH,angeblich seien die vorderen RDKS defekt!!
    Eigentlich war mit dem Mechaniker vom Evil_Smiley abgesprochen das er den vorhandenen "alten" Reifensatz als Sommerreifen abspeichern sollte und die zwei neuen vorderen Reifen mit den beiden hinteren "alten" Reifen als Winterreifen,Jetzt ist wie schon erwähnt die beiden vorderen Reifen nicht mehr vorhanden und Plapper-Helga meldet sich auch immer gleich beim Karte reinschieben!? Suprised_Smiley Also meine Vermutung der Mechaniker hat "vergessen den "alten" kompletten Reifensatz abzuspeichern.
    Werde mal sehen wenn ich die neuen jetzt mal Probeweise ranmontiere was den passiert.

    Ja das ist mir bekannt,aber an der selbigen Stelle montieren ist eben von Vorteil.Nartürlich müssen die zusätzlichen zwei RDKS neu angelernt werden und dann kann man diese immer wieder an die selbigen Stelle montieren.
    Meine jetzigen montierten RDKS scheinen auch noch die ersten originalen zu sein,die hier rumliegenden sind auch original von Renault.