Fahrersitz fängt an zu quietschen

  • Hallo !


    Ich weiß jetzt nicht ob dieses thema in die rubrik "mechanik" hineingehört, aber ich lass es mal hier.
    es geht nämlich um meinen fahrersitz im laguna.


    mittlerweile fängt mein fahrersitz fast bei jedem "stärkeren" hinsetzen an kurz zu quietschen.
    woher kommt das wohl und kann ich etwas dagegen tun, dass dieses quietschen weggeht?
    ich möchte dieses geräusch unbedingt weghaben.


    LG, chris

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • Sicher das es vom Sitz kommt?
    Meiner knarzt ab und an auch aber als ich meinem Laguna aufbocken musste, kam beim Anheben, genau das gleiche Geräusch. Das liegt dann eher an der Aufhängung, Fahrwer etc.
    Aber bei nem 11 Jahre alten Wagen nehme ich das gerne hin :D

    Laguna 2 Limo 1.6 16V BJ 2001 (Erstbesitz) in Andalusia-Rot hat nach 12 Jahren Familienbesitz seinen letzten Frieden bei der Autoverwertung gefunden ;(;(;(;(


    aktuell:

    Mercedes E200 Kombi :thumbup:

  • bei mir ist es auch 100% der fahrersitz. das merke ich sofort, sobald ich mich hinsetze.
    wenn ich mich an einen der anderen sitze hinsitze, ist dieses geräusch nie da.


    ich hätte mir gedacht, ob es eine möglichkeit gäbe etwas einzuschmieren etc ohne den sitz bis auf die kleinsten teile
    zerlegen zu müssen. gibt es nicht so eine möglichkeit?


    naja, mir ist es etwas peinlich, wenn andere leute auch noch im auto sitzen und dann hören wie der sitz da knarzt :):(
    vielleicht gibt es ka eine möglichkeit es zu beseitigen, ohne gleich einen nigel nagel neuen sitz kaufen zu müssen
    oder den alten bis auf die einzelteile zerlegen zu müssen.

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • Wenn es die Sitzfedern sind oder ne ausgenuckelte Mechanik, haste halt Pech, soll ne Laguna-Krankheit sein. Aber ich würd erstmal anfangen, den Sitz in die Vor-und Endstellung zu stellen und die Gleitschienen vom Staub befreien und Antiquitschmittel (z.B. Silikonspray) aufsprühen. Vielleicht reicht das schon.


    Gruß knicke

    ++++++++++++++
    ;) MfG ;)

  • also klar, danke für den tipp , knicke.
    ich werd das mit den gleitschienen zunächst einmal probieren.
    dann seh ich mal weiter...

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • wenn du das polster vom sitz bekommst dann kannst du so viele teile schmieren die knarzen könnten.. ich tip mal auf die sitzfedern und verstellgelenke sowie in der lehne die lordosestütze :pleasantry: dort kann viel knarzen weil nirgendwo da was vorgebeugt wurde... hatte beim bezugwechsel alles mit graphitöl eingesaut aber knartzt schon wieder.

  • Ich hab leder, da wird es bestimmt etwas aufwendiger sein oder?
    Wie issn das zwecks den Airbag im Sitz, kann ich einfach so den Sitz ausbauen oder muss ma da nich was beachten?

    -> Laggu GT V6 Initiale <-

  • Blick unter den Fahrersitz in Richtung rechtes hinteres Radhaus.
    Diese Scharniere waren es bei mir, habe sie mit PTFE-Spray behandelt.




    Nach Laguna 1 Ph2 u. Laguna 2 Ph1 nun Alfa und Megane 3 TCe




  • Hallo Laguna_AUT_88,


    wenn Du eine höhenverstellung am Sitz hast versuche mal den Sitz etwas höher zu stellen, vielleicht ist das quitschen dann weg


    wurde im alten Forum so einmal erwähnt.


    Mein Beifahrersitz quitscht auch manchmal, aber nur wenn Beifahrer >100kg :D .

    Gruß Willi


    ab 12/2016 MEGANE GT ENERGY Grandtour TCe 205 EDC. _________ Verbrauch und Bilder.


    Vorher: R5TS ; R18 Turbo S ; R19 16V ; Laguna 1 2.0 16V RXE ; Laguna II Ph1 2.0T 120kW, Limo.
    Und Captur Hally Hansen TCe 120 EDC.

  • ich würd da garnicht lange suchen...alles mit Silikonspray einsprühen und wenn dann Ruhe ist nochmal mit Feinöl drüber.Die Dose kannst dann gleich unterm sitz liegen lassen.....


    Silikonspray eignet sich nebenbei hervorragend um das knacken im Amaturenbrett zu bekämpfen.auch so eine typ. Lagunaseuche!

  • da gibts aber seeehr viel lagunaseuchen die mir auf die nerven gehen :D :(
    ich will aber den sitz nicht viel höher verstellen, ich will tief sitzen :D ;)


    ich werd aber wie auf den bildern sichtbar, die den sitz mal gan nach oben verstellen und dann die besagten scharniere bzw.
    alles was da unten nach scharnier aussieht, mal mit WD-40 einsprühen :-S



    wie kann ich das amaturenbrett mit dem WD-40 effektiv bekämpfen?
    mein hauptproblem is da eher diese kunststoffabdeckung, im inneren bereich wo der drehzahlmesser, die geschwindigkeitsanzeige etc. ist.
    dieser bereich ist ja zunächst mit einer kunststoffscheibe abgeschmirt. und rundherum in diesem innenbereich gibts so eine grau-schwarze abdeckung.
    die sitzt irgendwie nie so richtig drinnen.
    wenn ich sie links unten etwas hineindrücke, diese dann beim fahren so halte, ist das knarzen wieder weg.


    was kann ich da tun?

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • Hallo


    vor zwei Jahren knarzte mein Fahrersitz auch einmal....aber nur kurze Zeit. Ich hab alles ausprobiert. Silikonspray: das kannst Du auch gleich in den Guli sprühen. Teflonspray (PTFE) funktioniert nur auf absolut sauberen Flächen...also auch für die Tonne! Graphitspray: Tonne! Ich habe seit zwei Jahren Ruhe. Jetzt wollt ihr sicher wissen wie ich das geschafft habe. Ganz einfach, mit einem Mittel das es schon seit über 100 Jahren gibt: Ballistol


    Gruß Götz (der nur noch dieses Mittel nutzt....hilft auch bei Verspannungen der Muskulatur)

    Laguna III Grandtour GT 2.0dCi FAP180
    Automatik, 4Control, TFT Navi, Leder/Alcantara,
    Keyless entry and drive, 239000km

    Audison Soundsystem 4x80W


    Es spielt keine Rolle, ob sie Stil, Ruf oder Geld haben. Wenn sie kein gutes Herz haben sind sie nichts wert.

    Louis de Funes (1914-1983)



    <a href="https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/743757.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/743757_3.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>

  • Ballistol ??? Wo gibt's das ??? Und das hilft wirklich ??? mein Fahrersitz quitscht seit ich das Auto habe (so 6,5 Jahre) !!! Ich kann's nicht glauben !!!

    Laguna II Ph1 Limo 1.8L/16V (120PS) EZ 06/2003 (Schalter) Klimaautomatik, Sitzheizung, Sonnenrollos Unhappy_Smiley Motorsteuergerät defekt, wirtschaftlicher Totalschaden, musste mich leider von Ihm trennen Unhappy_Smiley
    Smile_Smiley Jetzt Megane 4 Grandtour TCe 130 INTENS in Titanium-Grau Metallic Smile_Smiley

  • dir gewöhnlichen sprays die goescha aufgezählt hat, haben bei mir auhc nicht geholfen :(


    wohin soll man denn dann genau das "Ballistol" hinsprühen, goescha?
    wohin hast du es denn damals hingesprüht so das es geholfen hat?

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • Mein Sitz hat bisher auch gequitscht, habe heute auch an den gezeigten Stellen mit Ballistol eingesprüht und heute Nachmittag hat erstmal nix mehr gequitscht.
    Mal sehen obs auch weg bleibt :S

    Ciao & Gruss


    Marcus ...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!