Motorschaden?

  • Hallo,

    mein Laguna 2 Baujahr 2005 Phase 2 1,6 16V ca. 200.000 km läuft im Moment gar nicht mehr.

    Es fing mit einem lauten Rattern, wie ein Diesel, an. Daraufhin habe ich das Nockenwellenverstellventil getauscht, jedoch ohne Erfolg. Am nächsten Tag sprang er gar nicht mehr an und es roch nach unverbranntem Benzin. Ich habe die Zündkerzen herausgeschraubt und sie sind nass, es kommt aber ein Zündfunke. Im Fehlerspeicher ist diesbezüglich nichts hinterlegt. Danach habe ich die Kompression gemessen und sie liegt an allen Zylindern zwischen 2 und 3 bar. Wenn ein Ventil oder Hydrostößel defekt wäre, dann hätte ich auf den anderen Zylindern volle Kompression. Der Zahnriemen wurde vor 4 Jahren, bei 130.000 km, gewechselt.

    Was kann das wohl sein?


    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß

    Andreas

  • Moinsen,

    hört sich nicht gut an..

    10-11 bar sollte es schon sein...

    Bist du sicher das die Steuerzeiten stimmen...?

    Könnte es nicht sein das der Zahnriemen übergesprungen ist??

    Dringend OT überprüfen...

    Ich würde da zum Fachman raten, wenn das wirklich der Zahnriemen ist könne weitere Startversuche deinem Motor den Rest geben.


    Gruß

    Michael

    Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil:

  • Schau mal auf den Zahnriemen, nicht dass der komplett fritte ist.

    2-3 Bar auf allen Zylindern klingt nach ZR übergesprungen.

    Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
    Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS

  • Der Nockenwellenversteller war von Febi und hat 160€ gekostet.

    Hat der Vorbesitzer machen lassen. Ich glaube dafür bekommt man auch das Originalteil.

    Besser ist Original von Renault.


    Gruß

    Andreas