Reifenverschleiss VA

  • Hab seit Anfang der Sommerreifensaison (war bei mir diese Jahr schon Ende März, da die Winterschlappen tot waren bzw sind) einen Satz gute gebrauchte Conti PremiumContact SSR (205er) drauf. Seither rund 15tkm unterwegs und jetzt ist mir folgendes aufgefallen: Beidseitig an der Radinnenseite ist die Abnutzung etwas stärker als aussen ?( Spur ist mit Reifenwechsel erst neu eingestellt worden und dass auch sehr genau, da ich selbst mitgemacht habe. Reifendruck ist bei rund 2,7 bar.
    Es ist nicht dramatisch, aber doch sichtbar. Hat noch jmd. Erfahrung mit ungleichmäßiger Abnutzung, bzw einen Tipp, was man noch machen könnte?


    MFG

    Laggi Grandtour 2,2 dci FAP BJ 2005 (Phase2) mit ziemlich viel SchnickSchnack - eigentlich allem ausser Volleder/Xenon, z.Z. 270tkm und seit 02/11 in meinem Besitz

  • Sind denn die Axialgelenke oder Spurstangenköpfe Spielfrei? Bei mir waren es nehmlich die Axialgelenke, hatte aber außen mehr Abrieb.


    LG

    ++++++++++++++
    ;) MfG ;)

  • Gelenke alle top in Schuss, hab schon alles nochmals geprüft. Auch die Führungs(Trag-)gelenke sind erst seit kurzem neu.
    Was noch nicht gewechselt wurde sind die Domlager, die machen aber auch null Geräusche, deshalb solls erstmal bleiben...

    Laggi Grandtour 2,2 dci FAP BJ 2005 (Phase2) mit ziemlich viel SchnickSchnack - eigentlich allem ausser Volleder/Xenon, z.Z. 270tkm und seit 02/11 in meinem Besitz

    Einmal editiert, zuletzt von ruun20 ()

  • Also aus den erfahrungen des alten Forum und der dort vertretenen 2,2 Gemeinde kann ich mich daran entsinnen, dass 2,7bar noch recht wenig sind (zumindest für die Autobahn, was bei mir etwa 90% sind). Da sind auch welche mit 3 bar aufder VA unterwegs...
    Unter Querstabi verstehst du die Koppelstangen, oder? Wenn j, die sind absolut okay.
    Was meinst du mit Gelenk unter dem Stoßdämpfer und die anderen beiden???
    Bin für jede Idee offen!

    Laggi Grandtour 2,2 dci FAP BJ 2005 (Phase2) mit ziemlich viel SchnickSchnack - eigentlich allem ausser Volleder/Xenon, z.Z. 270tkm und seit 02/11 in meinem Besitz

  • Naja, wenn wirklich alle Gelenke i.O sind, würd ich trotzdem sagen, du hast zu viel nachspur.
    Und wegen dem Luftdruck, ich bin mit meinem Grandtour mit 2.5 vo und 2.3 hi. unterwegs, und würd sagen das passt bei meinem super.


    Mfg

    RENAULT 2.0T
    ___Mégane

  • Laut meiner Beschreibung sind bei nem 2,2er 2,7 bar völlig korrekt (voll beladen oder Autobahn), 1,9er 2,5 bar , 3,0er 2,7 bar und 1,8er 2,3 bar.
    Zuviel Luft würde auch ein Abrieb in der Mitte des Reifens bedeuten.


    LG

    ++++++++++++++
    ;) MfG ;)

  • Also ich fahr bei meiner 1,8er Limo vorn 2,6 und hinten 2,4... Helga schwankt da meistens etwas, aber der Füllautomat an der Tanke ist bei uns eigentlich recht genau,

    Megane 4 GT GT

  • Ich fahre meinen 1,8er Benzinner immer so bei 2,6Bar rund um. Finde das es immer noch bei 205er Reifer irgenwie zu wenig aus schaut.

    *******************************
    Mit freundlichem Gruß



    :dash:



    4. Auto: (2016- .....) Ford Focus MK2 1,8 White Magic
    3. Auto: (2010-2016) Renault Laguna2 Ph1 GT 1,8 Emotion
    2. Auto: (2004-2010) Nissan Primera P11-144 1,8 Sport
    1. Auto: (1997-2004) Renault R19 Phase2 RT 1,8L

  • Vielleicht hast du auch eine Unwucht in der Felge bzw Reifen. Davon kommen auch geräuche und man kann den Reifen einseitig abfahren.

    Reifen der VA sind bereits 2x gewuchtet, da ist alles i.O. Fahrewerk ist auch nochmal gecheckt, da hat nix Spiel.Naja, dann ist´s halt so..


    Trotzdem Danke für die Ideen und Tipps

    Laggi Grandtour 2,2 dci FAP BJ 2005 (Phase2) mit ziemlich viel SchnickSchnack - eigentlich allem ausser Volleder/Xenon, z.Z. 270tkm und seit 02/11 in meinem Besitz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!