Beiträge von Laguna3GT

    Der Laguna war ein richtig Tolles Auto. Kein Scheppern, kein Klappern, einfach klasse. Trotz der KM alles tipp top gewesen, ist mir fast ein bisschen leid ums Auto.
    Trotzdem musste er leider weichen, da ich wieder was anderes wollte. Er hatte doch schon ein paar Kilometer auf dem Tacho, und ich wollte was neueres.
    Es ist wieder ein Megane, aber diesmal als Kombi geworden. Jetzt mit genialem Bose Soundsystem, Bi Xenon Licht und Panoramaglasdach (wenn man das einmal hat will man es nicht mehr hergeben^^) Der 1.6 dCi läuft richtig ruhig und hat guten durchzug trotz nur 130PS. Der Verbrauch liegt zur Zeit bei 4.7 ltr. lt. Bordcomputer. Bin schon auf den genauen Verbrauch auf Spritmonitor.de gespannt
    Veränderungen? Phui ich sag immer wieder es wird nichts gemacht.. Mal schauen was sich ergibt :) Bisher habe ich nur die Kennzeichenleuchten auf LED umgebaut :D

    Ja es ist Ratsam die Klappen zu entfernen. Auch die Ph2 hat diese noch.
    Man muss nur beim Innenkotflügel die obersten 2 Stoppel entfernen, dann kann man den hinteren Teil ein Stück nach unten biegen und dahinter sieht man gleich den Ablauf und die gesteckte Klappe. Ich habe sie bei meinem Megane 3 auch gleich nach dem kauf entfernt.

    der Laguna 3 hat hinten weder Fußraum noch Türbeleuchtung haben zwar manche sich reingebaut aber ab Werk gibt es das nichtmal bei voller Hütte. Ehrlich gesagt eine Funktion die ich nicht wirklich vermisse hinten sitzt meist eh keiner.

    Meine Initiale hat die Fußraumbeleuchtung hinten original verbaut.
    Türbeleuchtung hinten gibt es wie gesagt leider nicht mehr. Ich habes mir auch schon mal gedacht warum und bin auf den Entschluss gekommen: Wenn die Türen zu sind sitzt der Reflektor genau auf der höhe wo die Sitzbank ist, und da ist nicht mal viel Abstand zum Leder. Deswegen wurde sie wahrscheinlich weggelassen .

    Ja das Design gefällt mir leider auch nicht, aber im Winter ists ja egal :)
    Da ist dann die Freude im Frühling groß wenn die großen Felgen wieder kommen ;)

    Oh sry strolchi, habe da deine Frage überlesen, war da noch im Urlaub und ich schicke dir gleich ne PN.


    Btt: Der Laguna macht seine Dienste wunderbar. Seit dem Kauf kein murren, hat bereits 205.000km drauf und läuft echt fein.
    Veränderungen gibt es keine weiteren mehr. Gefällt mir so wie er ist :)

    Hallo, ist mit ziemlicher Sicherheit der OT Geber.
    Würde empfehlen den und den Stecker zu tauschen. Stecker wird abgezwickt und neuer eingelötet. Das keine Fehler gespeichert sind ist zwar komisch aber möglich.
    Dies würde ich in diesem Fall als erstes machen und zu 90% läuft er wieder.
    Und ja, dies tritt nur beim Starten auf das er nicht anspringt.

    Endrohre ist eine anfertigung der Firma Fox. 2x100 mm ;)
    Tiefer gelegt ist er schon ein paar Wochen. Fahrwerk ist trotz H&R Federn nicht zu hart. Also im vergleich zu den Eibach find ich sie gleich hart. Bin gerade im Urlaub in Kroatien mit 3 Leuten und vollem Kofferaum und man kann auch problemlos längere Strecken bewältigen.
    Das Panorama/Schiebedach genieße ich hier herrunten in vollen zügen und würde ich nicht mehr hergeben :D

    Joa beim Kollegen im Espace geht sie einwandfrei... Also an der FB liegt es nicht.


    Im Handbuch wäre diese mit Farbe eingezeichnet, ich habe aber eine die nur Grau ist.. Vll liegt es daran? Aber kann ich mir auch nicht vorstellen ..

    Kennt sich wer aus mit den Fernbedienungen bei den Cabasse Radios im Laguna 3?
    Habe dieses Radio im Laguna, also mit dem "Auge" und habe mir eine Fernbedienung gekauft, aber leider funktioniert diese nicht. Im Handbuch wäre sie aber auch abgebildet... Oder funktioniert diese nur im Espace ?

    Die Geteilte Heckscheibe scheint stabiler zu sein beim 3er :D
    Aber so ein blauer Ph2 mit der Ausstattung, einfach nur ein Traum <3
    Jetzt noch LED TFL vom Facelift umbauen und er ist Perfekt, bzw noch die anderen Sachen die du auch geplant hast ^^


    Freue mich auch schon, wenn ich wieder ne Ph2 habe ^^