Beiträge von andi86

    Erstmal nichts zu danken, dafür ist das Forum ja da.


    8. Deutet ebenfalls auf Drosselklappe hin - die könnte dein Kumpel bei Gelegenheit mal reinigen. (Dichtungen der Ansaugbrücke gleich erneuern!)


    9. Zum einen hört man bei dem Motor im Stand meistens die Einspritzventile tackern, zum anderen auch das Taktventil der Tankentlüftung bzw. des Aktivkohlefilter.
    Beides wäre erstmal völlig normal - um das genau sagen zu können, müsste man aber genau lokalisieren woher das Tickern kommt. Wenn es nichts davon ist, kann es am Phasensteller liegen, der sollte normal mit dem ZR zusammen erneuert werden.


    Nochmal zu Punkt 6. und 7.
    Hast du nur diese eine Karte oder die üblichen 2 Karten?
    Bei einem gebrauchten Bedienteil bitte genau auf die Teilenummer achten, die muss gleich sein. Es gibt mehrere Bedienteile die alle gleich aussehen, aber unterschiedliche Nummern haben!

    Ich denke das mit dem Ölwechsel ist nur Zufall.
    Hast du den Ölstand schon mal über den Peilstab kontrolliert?


    Einen Partikelfilter hat dein Wagen ja noch nicht oder?


    Ein häufiger Grund für solche Fehler sind z.B. verölte Ladedrucksensoren oder Luftmassenmesser.

    Ach du Scheisse... Räder und ein Lenkrad hat dein Laguna aber schon oder? :stick::rofl:


    Wenn du sagst Motor und Widerstand sind okay, dann mal messen ob Spannung in irgendeiner Form am Stecker vom Motor ankommt.
    Außerdem könnte man mal das Bedienteil öffnen und messen ob die Schalter noch sauber schalten.


    Ich weiß nicht wie Bewandert du in Sachen Elektrotechnik bist, aber Schaltpläne für den Laguna könnte ich dir ggf. zukommen lassen.

    Hallo und willkommen im Forum


    Erstmal Glückwunsch zum neuen Automobil, der 2.0 16V ist schon mal nicht der schlechteste Motor im Laguna, solange es kein 2.0 16V IDE ist.


    Zu deinen Eindrücken und Fragen folgendes...


    1. Kann beim 2.0 16V schon mal vorkommen, deutet meist auf eine verschmutzte Drosselklappe hin. Kann man mit leben und ist erstmal nicht weiter schlimm.


    2. Dem Wagen fehlt definitiv ein 6. Gang, deswegen habe ich meinen auch verkauft und ein Modell mit 6. Gang Getriebe genommen. Man kann aber einen längeren 5. Gang einbauen...


    3. E10 ist bei dem Motor möglich - sofern es kein IDE ist! Hat dein Wagen laut Fahrzeugschein 99 kW/135 PS oder 103 kW/140 PS?


    4. Nein die Funktion hat der Laguna nicht - Abblendlicht bleibt immer an. Das kann sogar mein 2005er Facelift noch nicht.


    5. Für die Umschaltung der Anzeige müsste rechts am Ende des Wischerhebels ein Taster sein. Mit dem Stift am Tacho kannst du die Werte dann "Nullen".


    6. Auch bei Abblendlicht an ist die Anzeige dunkel? Dann ist wahrscheinlich irgendwo etwas defekt bzw. kämpfen die Bedienteile oft mit kalten Lötstellen.


    7. Wenn deine Karte nur 2 Tasten hat, ist es keine Keyless Entry Karte - die hätte dann 3 Tasten.
    Die Abdeckungen in den Türgriffen haben alle Laguna, da sitzt aber nur ein Sensor drin wenn auf der Abdeckung 2 deutliche Punkte erkennbar sind. Falls nicht, sind es nur Blindabdeckungen.


    Ich hoffe ich konnte erstmal die meisten deiner Fragen beantworten.
    Falls noch mehr Fragen aufkommen sollten, einfach melden!

    Hallo Dom


    Sowas hatte mein Dicker auch schon einmal. Bei mir lag es am Klima-Bedienteil...
    Du kannst mal versuchen das Bedienteil bei eingeschalteter Zündung abzustecken und dann wieder anstecken - das setzt das Bedienteil quasi zurück.
    Falls das nicht hilft, würde ich mal ein gebrauchtes Bedienteil testen. Eventuell wohnt ja einer hier in deiner Nähe und kann dir seines zum testen geben.

    Hab jetzt mal den Stellmotor abgemacht und festgestellt, dass zwischen Reflektor und Stellmotor keine feste Verbindung besteht. Der kleine Gewindestab, welcher auf den Bildern zu sehen ist, gehört in ein Gewinde, ist klar...aber wie kann ich den wieder in das Gewinde bekommen? Alles drehen nutzt nix

    Da fehlt vorne am Motor ein Stück.
    Normalerweise ist dort eine Art Kugelkopf aufgeschraubt, der in ein entsprechendes Gegenstück am Reflektorträger greift.
    Schüttel mal den Scheinwerfer ob das Teil noch irgendwo drin umher fliegt...

    Wie gesagt, den Motor kann man einzeln tauschen.
    Kostet neu nicht unbedingt die Welt und gebraucht bekommst die fast geschenkt.
    Musst nur auf die Teilenummer achten - Xenon und Halogen haben unterschiedliche Motoren bzw. andere Stecker, auch wenn die Motoren äußerlich gleich aussehen.

    Könntest du mal bitte ein Bild dieser Einstellschraube am Scheinwerfer machen?!
    Ich hab gerade meine Scheinwerfer gedreht und gewendet und finde außer der Einstellschraube am Stellmotor keine weitere.
    Sofern ich hier nämlich den Stellmotor vom Reflektor aushänge, ist dieser komplett lose im Gehäuse und nirgends einstellbar.

    Das auf den Fotos ist der 6-Fach Wechsler vom Cabasse Soundsystem.
    Das eigentliche Radio/Verstärkermodul sitzt wie gesagt hinter dem Handschuhfach und müsste den gesuchten ISO-Stecker haben.

    Spritzufuhr wurde unterbrochen, ist eine Sicherheitsmaßnahme.
    Entweder gibt es einen roten Knopf im Motorraum oder es muss in der Werkstatt via Diagnosecomputer wieder freigeschaltet werden.


    Ansonsten mal in Polen umschauen - mehr sag ich dazu mal nicht...