Renault Modus 1.2 16V TCE, Öl im Auspuff

  • Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach einem kleinen und praktischen Auto.


    Heute habe ich mir ein Renault Grand Modus 1.2 16V TCE Dynamique angeschaut.

    Von der Karosserie und Platzangebot gefällt mir das Auto.


    Allerdings habe ich bemerkt, daß Öl im Auspuff ist. Da es ein Turbomotor ist, kommt mir natürlich der Gedanke in den Kopf, ob das ein Turboschaden sein könnte.


    Das Auto hat knapp 200.000km.


    Kann jemand etwas dazu sagen? Mit Turbomotoren habe ich bisher nichts zu tun gehabt.

    Und wenn meine Wahl auf ein Modus fällt, worauf muss ich achten?


    Vielen Dank schonmal und viele Grüße

    Zoltan

    Laguna Grandtour 2 - Ph 1 1.8 16V
    Baujahr Mai 2001
    Über 260.000 km
    Silber - Ausstattung Privileg


    Bis jetzt alles original.

  • Sehr schwierige Frage:saint:

    Ein Auto gebraucht mit so viel km kauft man nur mit sehr schmalem Buget.

    Wenn die Probefahrt sehr gut läuft vielleicht?

    Ein neuen Sandero gibt's ab 8000€ und die Finanzierung ist weit unter 100€/Monat!

  • Modus ist Clio-Basis, also an sich relativ problemlos.

    Öl im Auspuff deutet zu 99% auf einen undichten Turbolader hin. Die sind aber nicht sonderlich teuer für den 1.2 TCe und relativ leicht zu tauschen.

    Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
    Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS

  • Sehr schwierige Frage:saint:

    Ein Auto gebraucht mit so viel km kauft man nur mit sehr schmalem Buget.

    Wenn die Probefahrt sehr gut läuft vielleicht?

    Ein neuen Sandero gibt's ab 8000€ und die Finanzierung ist weit unter 100€/Monat!

    Aber das läppert sich auch. Und nicht jeder will nen Kredit für ein Auto aufnehmen. Ich zB nicht. Ich bin Schrauber und kaufe mir daher immer Autos mit ~200 tkm auf der Uhr, die überschaubare Technik haben (abgesehen vom "aktuellen" Laguna [2 Ph 1)] ^^ ) und maximal einen mittleren dreistelligen Preis. Mehr geb ich nicht aus. Durchschrauben, TÜV, weiter schrauben, nächstes Auto, wenn die 300 in Reichweite sind. Hat bisher immer ganz gut geklappt.


    Gruss


    Mutschy

  • Als Schrauber ist es natürliche ein eigene Welt aber mit der vielen Elektronik in moderne Auto wird das auch immer schwieriger und 3 Zyl. ueber 200.000km ist auch nicht mehr so verbreitet.

  • Hallo zusammen,


    das Auto sollte eigentlich als Zweitwagen neben dem Safrane meines Vaters dienen. Es muss also kein neues Auto sein.

    Ich seh das so wie Mutschy. Bin auch ein Schrauber und mach das auch gerne.

    Es macht Spaß und macht was sinvolles :-)


    Ich habe auf jedenfall den oben gennanten Modus erstmal nicht genommen, bin aber weiter am Schauen.


    Viele Grüße

    Zoltan

    Laguna Grandtour 2 - Ph 1 1.8 16V
    Baujahr Mai 2001
    Über 260.000 km
    Silber - Ausstattung Privileg


    Bis jetzt alles original.