Laguna 2 Radio

  • hallo ihr lieben fans werde es mal hier versuchen um mir rad zu holen ,,,,


    ich habe mir anfang des jahres ein nault laguna zugelegt ( altes nach ein auffahrunfalll totalschaden ) bzw meine eltern haben mir es gekauft
    nach der übergabe musste ich feststellen das kein radio mehr drin ist


    also ebay auf radio rausgesucht und gekauft :monster: doch beim einbau der grosse schock :dash: es sind keine stecker mehr dran für stom usw ,,,
    ich lege zur besseren verständnis 2 bilder bei ich hoffe ihr könnt mir da helfen



    so habe es aufgefunden
    so ist das radio was da rein soll

  • Deswegen einfach von jemandem abschliessen lassen der sich auskennt.
    Alternativ kannst du dir vom Schrottplatz einen Stecker holen und die passenden Farben dann direkt verbinden.

    Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
    Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS

  • Hallo sirhammer:
    gib uns erst mal ein paar Info's zur Ausstattungsvariante deines Laggi (in der Klappe vom Handschuhfach sollte ein Aufkleber sein).
    Das Radio im unteren Bild ist sicher nicht von Renault, dann passen die Stecker ohnehin nicht. Also muss neu verkabelt werden.

    Laguna II Ph1 Limo 1.8L/16V (120PS) EZ 06/2003 (Schalter) Klimaautomatik, Sitzheizung, Sonnenrollos Unhappy_Smiley Motorsteuergerät defekt, wirtschaftlicher Totalschaden, musste mich leider von Ihm trennen Unhappy_Smiley
    Smile_Smiley Jetzt Megane 4 Grandtour TCe 130 INTENS in Titanium-Grau Metallic Smile_Smiley

  • 99% aller Radios haben ISO Stecker, auch die Renault Radios.
    Also neuen Stecker dran und läuft.
    Ich seh ja auf seinem Bild den ISO Stecker für die Lautsprecher. Es fehlt nur der Stecker für Strom etc.

    Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
    Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS

  • Hallo Zusammen, ich besitze seit 2018 einen Laggi 2, Bj 2/2003 3.0V6. Das Fahrzeug war umgebaut als Zivilwagen der Polizei. Der Vorgänger hat das Fahrzeug ohne Rückbau gekauft. Nur die Endverbraucher waren abgetrennt... Nachdem ich nun auch den Zusatzkabelbaum ausgebaut und alle überflüssigen Strippen abisoliert und weggebaut habe, ist mein Laggi fehlerfrei. Aber: Ich habe ein 2Din Tristan Auron eingebaut, läuft alles soweit. Großer Navi Bildschirm is dunkel, wird aber dann wieder funktionieren, wenn Bedienteil in der Mittelkonsole montiert ist. Nun zur Frage1: Welcher Stecker ist zuständig für die Lenkradfernbedienung? Niq Adapter funzt nicht. Tunerlist VDO war verbaut. Frage 2: gibts unter der Stoßstange vorn links eine Art Wartungsklappe, um an die Hupe dran zu kommen, die hupt nicht mehr. Danke im Voraus für Eure Antworten

  • Hallo und Willkommen,


    für die Lenkradfernbedienung müsste der schmalere rote Stecker am Navi-Bedienteil verantwortlich sein.

    bei Tristan wäre es der Adapter mit der Nr 42-RN-503, richtig?


    an den Stoßstangen wären mir keine Klappen bekannt, nur die kleine Kappe für die Abschleppöse.

  • Diesen Adapter habe ich auch... Leider weiß ich nicht, welche Kabel des roten Steckers ich an was vom Radio anschließen soll bzw von welchen Kabeln des roten Steckers ich Signale abgreifen muss für key1 key 2.

    Wegen der Hupe habe ich unterhalb der Stoßstange am Fahrzeugboden auf Fahrerseite eine geschraubte Plastikklappe, die anscheinend seperat aufzuschrauben geht.

  • andi86

    Hat den Titel des Themas von „Renault- Laduna 2 radio“ zu „Laguna 2 Radio“ geändert.
  • da kann ich leider nur sagen, dass an dem Stecker die 6 Leitungen nur mit Anschluss A1-A3 und B1-B3 gekennzeichnet sind.

    wie diese an die 3 Leitungen anzuschließen wären, bleibt mir auch ein Rätsel.

    gibt es eine Beschreibung zum Adapter?


    im Netz und auf der Seite von NIQ sehen die Anschlusskabel für TunerList und UpdateList gleich aus. da werde ich überhaupt nicht schlau draus.

  • Heute hatte ich ein Telefonat mit der Fa. Niq. Von dort habe ich die etwas traurige Nachricht erhalten, dass mit meinem Renault Carminat System und dem Adapter trotzdem die Lenkradfernbedienung nicht an meinem neuen Radio benutzbar sein wird.