neues Autoradio mit Blutetooth, USB, etc. einbauen

  • Hallo Leute!


    Mich hätte mal interessiert, ob es möglich ist sich einer dieser "neuen" Autoradios" einzubauen die es im Fachhandel gibt.
    Also wo man z.b direkt einen USB-Anschluss hat für einen Stick, eine Verbindungsmöglichkeit per Bluetooth hat aber dennoch einen CD auch einschieben kann.


    Könnte man sowas umbauen? Wenn ja, wie geht das? Hat jemand eine Anleitung dazu?
    Könnte man nach dem umbau den bedienungssatelliten unterhalb des hebels für die scheibenwischer dennoch weiterverwenden und den CD-Wechsler auch?
    oder müsste man eines davon aufgeben?


    ich überlege mir nämlich nun meinen laggi mittels so einem modernen autoradio mal aufzutunen bzw. auszurüsten.



    LG

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • Kann man sicher einbauen, wenn die Radios der DIN-Norm entsprechen ;)
    Auf das Radio-Display im Dashboard und auf die Lenkrad-FB wirst du aber vermutlich verzichten müssen, es sei denn der Hersteller des Radios bietet dafür entsprechende Kabel und Adapter an.
    Ich hab seit dem ich den Wagen habe auch ein Doppel-DIN verbaut, und ich vermisse weder das kleine Display noch die Lenkrad-FB ;)

  • naja, dann werde ich beim kauf auf eines mit DIN-norm achten.
    was sollte denn so ein modernes neues radio alles für elektronische standards haben wenn ich mir eines kaufe bzw. was können denn eure radios so?
    das radio-display im dashboard wirds auch nicht mehr geben?
    also dieses radio-display lenkrad-FB und CD wechsler werd ich wohl nicht mehr zur verfügung haben.
    vielleicht find ich einen hersteller der zumindest adapter dafür anbietet. wie erkenne ich das beim kauf? was muss denn da dabeistehen?


    hmm, ist wohl genwöhnungssache wennst das display und die lenkrad FB nicht mehr vermisst :D
    was ist eine Doppel-DIN?

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • Doppel-DIN = 2x normale DIN :P
    Wenn du das Serienradio und die darunter liegende Ablage entfernst, hast du einen Doppel-DIN-Schacht, kannst somit also größere Radios einbauen.
    Von einigen Herstellern wird es sicher Adapter geben, aber bei weitem nicht von allen.


    Was die Funktionen angeht: ich würde nur das im Radio haben wollen was ich auch wirklich brauche, USB- und Kartenslot sind heutzutage schon fast Standard.
    Ich hab z.B Doppel-DIN DVD, USB-Port, SD-Schacht und kann normale MP3-CDs abspielen.

  • kannst mir mal ein foto oder sowas von deinem radio bzw. dem modell deines radio posten, stefan? damit ich eine vorstellung habe.
    naja, eine DVD brauch ich nicht bzw. die möglichkeit mir sowa anzusehen :) das lenkt mich nur zu sehr ab.
    aber ich möchte dennoch eines kaufen, das am wirklich aktuellen stand ist. was z.b bluetooth unteranderem auch hat.
    bin gerade am durchstöbern von so testberichten....


    Doppel-DIN brauche ich dann vermutlich nur, wenn ich eine DVD-abspielfunktion haben möchte?

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • ich hab mal dieses radio im blickfeld ( was sagt ihr dazu):
    es steht nämlich "wechslersteuerung" dabei und das es DIN größe hat. könnte ich mit der wechslersteuerung also den CD-Wechsler im kofferum zumindest anschließen?
    bei dem kennwood steht ja auch dabei: Vorbereitet für werkseitig installierte Lenkrad und IR-Fernbedienung


    Kenwood KDC-BT 47 SD
    http://www.testsieger.de/produ…kenwood-kdc-bt-47-sd.html


    http://www.kenwood.de/products…tooth/KDC-BT47SD/details/


    http://www.amazon.de/Kenwood-K…TF8&qid=1350922340&sr=8-1



    was wäre der nachteil zu diesem radio:
    ist hier der AUX-Eingang von nachteil und falls ja wie sehr?
    und wie wichtig ist so ein SD-Card anschluss? es hat ja kein FL-Display?!
    möglichkeit zur lenkradfernbedienung gibts anscheinend hier auch.


    Alpine Cde 133 BT
    http://www.testsieger.de/produ…ls/alpine-cde-133-bt.html


    http://www.alpine.de/p/Products/cd-head-units19/cde-133bt

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

    3 Mal editiert, zuletzt von Laguna_AUT_88 ()

  • na, so groß brauch ich das nicht :)
    obwohl es an deinem nicht schlecht aussieht, stefan ;)
    aber danke für die bilder.


    les dir meinen vorherigen beitrag aus, zwischen welchem ich mich dann entscheiden soll, please.

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • :thumbup: Die sind beide ok. Aux - Eingang haben sie fast alle. Der SD- Karten Anschluss nützt dir soweit was, wenn du auf der SD Karte Lieder abspeicherst und sie darüber hören willst.
    Wenn du dir mit den Radio nicht sicher bist, was du brauchst dann fahre in Fachhandel z.bsp ACR und lass dich beraten.


    8) Ich will mir das 2- DIN Moniceiver von Kenwood DDX 4021BT holen. Da hat man viele Anschluss möglichekeiten und ein großen Display.

  • hmm, was ist der unterschied zwischen Front AUX-In und Front + Rear AUX-In


    naja, auf der SD-karte werde ich bzw. speichere ich praktisch keine musik. das mach ich über USB-stick.
    über die SD-karten speichere ich immer bilder ab.


    also vom einbau her wäre beides möglich. auch was die kabelanschlüsse betrifft oder?
    ist das recht schwer? beschreibt mal wie das geht und auf was man da aufpassen muss.


    bei beiden radios gibts ja anscheinend so adapter für die lenkrad-fernbedienung.


    vermutlich wäre es besser ein ganz neues teil zu kaufen und kein gebrauchtes oder?

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • hmm, wo bekomm ich denn dann dieses kennwood radio im internet am günstigsten?
    gibts da vielleicht auch internetportale aus deutschland mit diesem autoradio die auch nach deutschland senden?
    habe mich nämlich für das kennwood entschieden :)
    oder habt ihr eine andere empfehlung bezüglich radiomarke und modell? :) bin für alles offen :D

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • okay, werd ich machen.


    hab mir nun etwas die reparaturanleitung angesehen aber bin da nicht schlüssig geworden was den ausbau betrifft.
    mit welchen werkzeugen und wie genau habt ihr das original radio dann da ausgebaut?


    wie habt ihr dann das "neue" radio befestigt in dem schacht wo man es hineinsteckt?

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • Das originale bekommst du mit handelsüblichen Nägeln oder einer aufgebogenen Büroklammer raus.
    Einfach in die Löcher an der Vorderseite schieben bis sich das Radio entriegelt.


    Beim neuen ist ein Einbaurahmen dabei, der kommt zuerst ins Loch und darein dann das Radio. Hält dann bombenfest.
    Ist aber auch bei jedem Radio eine Einbauanleitung dabei ;)

  • der ausbau des alten original radios scheint ja babyisch - leicht zu sein :D
    und der einbau des neuen radios auch babyischleicht oder? :)


    was den kabelanschluss des neuen radios betrifft werde ich mir bei euch wieder hilfe holen.



    was habt ihr dann eigentlich mit dem original radio dann getan? verkauft oder behaltet ihr diesen zur sicherheit im keller?
    was ist deine meinung noch bezüglich dem kennwood radio, stefan? :)

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • Was willste denn beim Einbau fragen? Halt dich an die Anleitung dann geht es von ganz allein ;)
    Und mit den Steckern kannste auch nix falsch machen, die passen nur an eine Buchse in einer bestimmten Position, es sei denn du feilst was vom Plastik weg :P


    Das originale hab ich noch, falls ich den Wagen irgendwann aus welchen Gründen auch immer abgeben kann/muss, nehm ich natürlich mein Radio mit. Entweder für's nächste Auto oder zum verkaufen.

  • wenn jemand was vom plastik abfeilen sollte beim einbau, dass wär schon der hammer und geil :lol: hihi :D


    naja, falls ich anhand der einbauanleitung beim einstecken der stecker vertu, möcht ich mir hier im forum halt unterstützung holen.
    vermutlich kauf ich mir das radio noch diese woche :) wird ca. 143€ kosten.
    das gute ist ja, dass ich das radio dann in meine zukünftigen autos auch sicher einbauen kann.


    was habt ihr denn für eure radios so bezahlt?


    genau stimmt. dann geb ich dem käufer des laguna's wenn ich ihn verkaufen sollte, das original radio mit ;)

    Laguna 2 - Ph. 1 - 1.9 dci (120PS) - Limousine - weltraum-grau
    Erstzulassung: Oktober 2001
    Ausstattung: "Privilege"

  • LagunaAUT88...
    wenn man liest was du schon alles alleine bei deinem Laguna geschraubt bzw. repariert hast dann kannst mir glauben das ein Radiowechsel ruck zuck gehen wird.....
    Altes rausziehen, anstöpseln, neues reinschieben und meistens auch ein bisserl drücken...fertisch!


    Und die Schnittstelle für die Lenkradfernbedienung MIT Displayunterstützung gibts bei Amazon zu hauf für beinahe jeden Radiohersteller. Da du ja PH1 hast kein Problem,bei der 2´er PH gibts da leider nix......
    aber ich vermiss da nix....
    Einzig ob die PH1 eine Radioblende benötigt weis ich net....


    ich hab mein Alpine gebraucht gekauft um ein drittel des NP und das Teil war wie neu!!!!!