Clio1 neues Geräusch n. 25km auf der Autobahn

  • Hallo


    Ich habe seit gut einem Jahr, einen schönen kleinen Renault Clio 1, BJ 01/1996. 1,4l Benziner. Bisher lief er prima.


    Seit kurzem habe ich ein sonores Geräusch, dass so von vorne links bzw. Mitte d. Fahrzeugs kommt, im Innenraum eigentlich lauter als draußen ist.

    Kurios, es setzt erst n. ca 20km auf der Autobahn schlagartig ein und ist danach vom Gas abh., bei niedrigeren Geschwingikeiten wird es wieder leiser.




    In der Werkstatt vermutete man das linke Radlager, da das Geräusch auch ein wenig besser wurde beim lenken nach rechts.

    Nachdem das ganze nun aber gewechselt wurde ist das Geräusch noch immer da.


    Ich vermute ein Lock im Auspuff,?

    Habt ihr noch weitere Ideen??



    Könnte ggf. auch einen Audiomitschnitt zusenden- für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

  • Ist es drehzahlabhängig, oder von der Geschwindigkeit?


    Klingt für mich ganz ehrlich nach ner scheiß Werkstatt. Wenns linke Radlager kaputt is, machts rechts rum ganz böse Geräusche, weils da stärker belastet wird, links rum wirds ganz leise.


    Prüf mal, ob es von der Drehzahl oder der Geschwindigkeit abhängig is. Also mal in nem niedrigen Gang 50 fahren, und dann mal im fünften, vllt zwischendurch Gas geben und dabei Kupplung treten. Wenns sich mit der Drehzahl verändert, wirds wohl eher an Auspuff/Kupplung liegen. Wenn nich, kommen evtl ne hängende Bremse und die genannten Gelenke/Wellen ins Spiel. Das mit der Bremse hatte ich erst am Compact (E36, BJ 1998). Einmal alles neu bzw überholen. Paar Stunden Arbeit, ca 150€ fürs Material, fertig.


    Gruss


    Mutschy