Geräusche Von Getriebeseite

  • Hallo, mein Name ist Peter und ich habe einen Captur.

    ich hab mich heute angemeldet und hab gleich eine Frage


    Captur,Bj.2019, als einjährigen gekauft 2020 im Oktober , 20 km

    Jetzt 2500 km.

    Seit einpaar Wochen hör ich leises Geklacker von der linken Seite,Getriebe.

    Nur im Stand im Leerlauf, ganz sporadisch,ich fahre 50 m stoppe ,Geklacker ist da,fahre weiter,stoppe wieder Geklackere ist weg.

    Der Captur war auch 3 Tage in der Werkstatt,nix zu hören oder zu lokalisieren.

    Ich soll wieder kommen wenn das Geräusch da ist.

    Bin gestern 200 km in einem Stück gefahren,nix kein Geklacker.

    Mach mir Gedanken weil bald die Garantie abläuft.

    Hat jemand eine Idee ?


    Viele Grüsse aus Bremerhaven

    PeterSmile_Smiley

  • Wirklich Leerlauf, oder nur Kupplung getreten? Geht das Geräusch weg, wenn du die Kupplung betätigst? Beim Gas geben weg (also weiterhin im Stand, nur mal hochdrehen lassen)? Könnte mir gut vorstellen, dass es ein Problem der Kupplung ist... So aus der Ferne isses halt immer blöd zu diagnostizieren :(


    Gruss


    Mutschy

  • Vielen Dank an Mutschi und andi 86


    Das Geräusch zu lokalisieren ist schwierig, weil es nicht immer da ist.

    Es ist definitiv nur im Leerlauf.

    Kupplung getreten wird es leiser.


    Andi 86 ? Meinst du das Ausrücklager ? Hab ich auch schon gedacht aber dann sollte es doch immer sein wenn ich die Kupplung trete.

    Ich werde jetzt mit einer Checkliste vorgehen und mir alles aufschreiben was ich vor dem Hören des Geräusches gemacht habe.


    Vielen Dank nochmal für eure Ideen,ich werde berichten

    Gruss Peter :)

  • Hallo

    Zur Info

    Das Geräusch ist seltener geworden aber noch da.

    War nochmal in der Werkstatt,meinten ,das ist ein 3 Zylinder der kann schon mal klackern:/Evil_Smiley.

    Dann ist mir auf Strecke aufgefallen, ab 60 kmh leises heulen

    in jedem Gang . Ab 90 kmh lauter in jedem Gang,können die Reifen sein oder mechanisch.

    Es ist alles nicht laut aber das ist ein neuer Wagen und ich denke das muss nicht sein.

    Hab bei Renault Deutschland angerufen,keine Hilfe,die Werkstatt muss sich melden.

    Früher gab es mal einen Sachverständigen von den jeweiligen Autofirmen,der kam dann zu den Autohäusern und hat den Schaden begutachtet.

    Gibs heute nicht mehr.


    In 2 Wochen Inspektion un dann mal schauen.

    Viele Grüsse und bleibt gesund

    Peter

  • Hallo

    Zur Info,war gestern bei der 1. Inspektion, km 3865.

    Bezüglich der Getriebegeräusche hatte ich alles fein säuberlich aufgeschrieben .

    Der Meister hat mit mir eine Probefahrt gemacht und hat die Geräusche wahrgenommen.

    Er wird alles im Rahmen der Inspektion überprüfen, die Geräusche werden aber normal sein , Qualitätsbedingt.

    Es ist ein Unterschied ob man ein Auto für 30000 oder für 18000 € kauft.

    Und so steht es im Inspektionsbericht, kein Befund.


    Ich habe vorsichtshalber die Garantie verlängert auf 2 Jahre für 290 €.


    Viele Grüsse Peter