Airbag Lampe leuchtet/ Renault Wind

  • Hallo,


    ich fahre einen Renault Wind und seit einiger Zeit springt immer die Airbaglampe und die Servicelampe an mit der Meldung "Airbag überprüfen". Allerdings nicht dauerhaft sondern immer nur sporadisch. Da ich zum TÜV muss habe ich gestern das Auto in eine freie Werkstatt gebracht und die haben wohl irgendetwas an den Kabeln unter dem Sitz gemacht( ich glaube gelötet) aber es konnte nicht behoben werden. Sie meinten, dass wohl tatsächlich der Airbag hinüber wäre und ich auch einen neuen Fahrersitz benötige. Ich selber habe von Autos und Technik null Ahnung. Jetzt wollte ich noch einmal zu einer Renault Werkstatt fahren.


    Es würde mich interessieren ob hier jemand auch schon mal das Problem hatte?? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass der ganze Seitenairbag hinüber sein soll.


    Vielleicht hat ja jemand einen Rat.


    Vielen Dank!

  • Hallo,


    da war die Werkstatt wohl schon auf dem richtigen Weg. Meistens liegt ein Fehler am Seitenairbag an einem Kabelbruch oder schlechter Steckverbindung unter dem Sitz.


    Sowas lässt sich normalerweise sehr leicht mit einem "Prüfwiderstand" testen - sollte jede halbwegs vernünftige Werkstatt hinbekommen.


    Woher kommst du denn? Vielleicht kann jemand eine gute Werkstatt in der Nähe empfehlen...

    Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
    Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS