Motorumbau Opel Vivaro B, 145PS, Schaltgetriebe

  • DAS MEINE ICH ERNST!


    Ich fahre einen Opel Vivaro B, 1,6TDI, 145PS, Schaltgetriebe. Genutz wird das Auto als "Windsurfbus" und ist so entsprechend umgebaut.

    Ein VW-Bus oder ein Viano ist keine Alternative, das vorab.


    Ich möchte hier mit Hardware auf etwa +250PS kommen. Motorumbau (3 Liter TDI?) Getriebe usw.


    Ich bin hier nicht bei Motortalk, das weiß ich, aber ich bin seit fast einem Jahr erfolglos am suchen und an Firmen zu kontaktieren.


    Hat jemand eine konkrete Kenntnis wer sich mit Renaultmotoren auskennt und hier individuell Vantuning macht?

    Hat jemand ein Wissen, wer in den Vivaro einen anderen Motor verbauen kann?


    Bitte keine Diskuson um das Warum ect....nur Lösungen.


    Danke!!!

  • Ich glaub da hast du ganz schlechte Karten.

    Der einzige Motor wäre der Renault/Nissan V9X Diesel mit 235-240 PS.

    Gab es z.B. im Laguna 3 oder eben bei Nissan.


    Die einfachste Lösung - Mercedes Sprinter 2. Generation mit 3,5 Liter V6 Benziner, 258 PS.

    Der einzige "Transporter" mit wirklich PS unter der Haube.

    Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
    Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS

  • Plug and Play passt da wahrscheinlich gar nichts.

    Man müsste erstmal sehen ob das Motor vom Platz her überhaupt in dein Auto passt.


    Wie viel Erfahrung bzw. Ahnung von KFZ-Technik hast du denn?

    Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
    Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS