Twingo ging aus und springt nicht mehr an

  • Hallo Fehler steht ja in der Überschrift.

    BJ 2007 Twingo 1 mit der 1,2 16 V 75 PS Liter Maschine

    Kompression ja

    Zündfunke ja

    Benzindruck an der Einspritzleiste ja

    Drosselklappe getestet und OK

    WFS Licht geht aus wenn man Zündung anmacht

    Bei Zündung liegen 12 Volt an der Einspritzdüse an

    Würth und sonstige Programme geben keine Fehlercodes aus

    Sicherungen im Motorraum alle geprüft, die kleinen Relais im Sicherungskasten alle getauscht

    Gebe ich manuell Benzin in den Ansaugtrakt springt er sofort an und läuft bis das Benzin verbraucht ist, also ein paar Sekunden.

    Es kann also eigentlich nur noch am Signal für die Einspritzdüsen liegen.

    Jemand eine Idee wie ich das einfach testen kann mit normalen Multimeter. Mit Schaltplänen habe ich es nicht so

  • Mit einem normalen Multimeter wird es schwierig zu prüfen. Die Düsen werden im Bereich von wenigen Millisekunden angetaktet, da sind Multimeter meist zu träge.


    Eine "relativ" einfache Variante ist - Düsenleiste ausbauen, Lappen unter die Düsen und Motor starten. Dann sieht man sehr gut ob die Düsen alle arbeiten.

    Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
    Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS

  • Ja danke das ist mir bewusst, inzwischen ist er zerlegt und es liegt wohl an einem Kabelbruch, denn nach dem ausbauen gingen die Einspritzdüsen und davor nicht jetzt muss ich nur noch finden wo das kabel schadhaft ist :)