Fehlermeldung: Einspritzanlage und Abgasanlage überprüfen. Code P0235 u. P1525(F3)

    • Laguna 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie Ihr wisst soll das Forum Werbefrei sein und auch bleiben, um dies zu gewährleisten sind Spenden notwendig. Die Softwareaktualisierung auf die nächste Forenversion steht auch bald an und schlägt mit ca 120€ zu buche. Mit den Webspacekosten zusammen ist man dann locker bei 230€. Nutzt doch mal den Spendenbutton :-) Das Forenteam
    • Fehlermeldung: Einspritzanlage und Abgasanlage überprüfen. Code P0235 u. P1525(F3)

      Neu

      Motor: Diesel 2,0 cdi, 2,0, 173 PS, Bj:2008
      Unhappy_Smiley Fehlermeldung nach dem Anlassen: Abgasanlage prüfen (manchmal auch Einspritzanlage Prüfen). Geht ins Notlaufprogramm. 100m fahren Auto aus, wieder anlassen. Läuft normal ohne Fehlermeldung bis ich anhalte. Wenn er wieder einige Minuten auf Standgas läuft kommt die Meldung wieder. Warnlampe für Motorstörung bleibt immer an.
      Benzinverbrauch der letzten 2 Tankfüllungen könnte ca. 1 Liter höher liegen wie normal. Motorleistung könnte etwas geringer sein.

      Fehlercodes: P0235 u. P1525(F3).

      Messwerte:
      Kraftsoffeinspritzung Timing - 33,17 ms
      Mass Air Flow - 42,7
      Measured Boost Pressure - 5.34 kPa
      Oil Temperature - 20 Grad
      Kraftsroffdruck - 31640 kPa
      Motorlast - 20.39 %
      Kühlmitteltemp. - 69 Grad
      Absolutdruck Einlaßkanal - 78 kPa
      Motordrehzahl - 748 rpm
      Einlaß-Lufttemp. 3 Grad
      MAF Luftdurchfluß - 12.61 g/sec
      Kraftstoffdruck - 25270 kPa

      ?( Besteht die Gefahr, dass der Motor Schaden nimmt, wenn ich versuche den Partikelfilter freizufahren (1/2 Std. Autobahn).

      Ein User des Forums hat mit Erfolg den Schlauch vom Differenzdrucksensor (ich weiß nicht wo der ist) und den Ladedrucksensor gewechselt.

      Bitte helft mir, vielleicht auch mit Tipps, wie man den Fehler eingrenzen kann.
      Können Renault oder Bosch-Dienst mehr Messwerte zur Fehlereingrenzung ziehen???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von skateboxer ()