Autogas im Laguna 3

    • Laguna 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Autogas im Laguna 3

      Hallo Zusammen,
      Ich hoffe das ist hier richtig eingestellt....da das eigentlich zu den Alternativen Kraftstoffen und nicht zur Mechanik gehört.
      ich haben meinen Laguna 3, 2l 16V, so wie die vorherigen Laguna 2, auf LPG umbauen lassen und werde euch ab und zu von meinen Erfahrungen berichten...
      (Vielleicht melden sich auch andere Lagi 3 Fahrer mit LPG zu Wort).

      Anlage: Vialle nach ECR 115 ( meine erste Umrüstung nach der Gesetzesänderung ).
      Donat-Tank, fast netto 55l und steht nur ein weinig über der Reserveradmulde.
      Den Umbau hat Autogas Reinland bzw. Kerpen übernommen.
      Wie bei den letzen 5 Umrüstungen die dort vorgenommen wurden stressfrei und ohne irgendwelche Mängel.

      Als Hesse muss ich mit der ECR 115 nicht zur Bündelungsstelle ( 40€ gespart) sondern die kann direkt eingetragen werden,,,und da der Co-Wert sinkt spare ich wohl auch etwas KFZ-Steuer.
      Der Verbrauch liegt nach den Ersten Tankfüllungen bei ca. 9l/100Km...was für mich bei zügiger Fahrweise ( 130-160 Km/h) ok ist da der 2.0l 16v trotz 6-Gang-Getriebe doch recht hoch dreht.
      So knapp 4100Upm bei 150...der Megane-Turbo meiner Perle dreht da mit 3200UPM

      Bei ca. 5,00-5,50€ Treibstoffkosten pro 100Km und meiner hohen Fahrleistung sind die ca. 1700€ Umrüstkosten spätesten im Frühjahr reingefahren.



      Gruß
      Michael
      Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil: