Autogas im Laguna 3

    • Laguna 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie Ihr wisst soll das Forum Werbefrei sein und auch bleiben, um dies zu gewährleisten sind Spenden notwendig. Die Softwareaktualisierung auf die nächste Forenversion steht auch bald an und schlägt mit ca 120€ zu buche. Mit den Webspacekosten zusammen ist man dann locker bei 230€. Nutzt doch mal den Spendenbutton :-) Das Forenteam
    • Autogas im Laguna 3

      Hallo Zusammen,
      Ich hoffe das ist hier richtig eingestellt....da das eigentlich zu den Alternativen Kraftstoffen und nicht zur Mechanik gehört.
      ich haben meinen Laguna 3, 2l 16V, so wie die vorherigen Laguna 2, auf LPG umbauen lassen und werde euch ab und zu von meinen Erfahrungen berichten...
      (Vielleicht melden sich auch andere Lagi 3 Fahrer mit LPG zu Wort).

      Anlage: Vialle nach ECR 115 ( meine erste Umrüstung nach der Gesetzesänderung ).
      Donat-Tank, fast netto 55l und steht nur ein weinig über der Reserveradmulde.
      Den Umbau hat Autogas Reinland bzw. Kerpen übernommen.
      Wie bei den letzen 5 Umrüstungen die dort vorgenommen wurden stressfrei und ohne irgendwelche Mängel.

      Als Hesse muss ich mit der ECR 115 nicht zur Bündelungsstelle ( 40€ gespart) sondern die kann direkt eingetragen werden,,,und da der Co-Wert sinkt spare ich wohl auch etwas KFZ-Steuer.
      Der Verbrauch liegt nach den Ersten Tankfüllungen bei ca. 9l/100Km...was für mich bei zügiger Fahrweise ( 130-160 Km/h) ok ist da der 2.0l 16v trotz 6-Gang-Getriebe doch recht hoch dreht.
      So knapp 4100Upm bei 150...der Megane-Turbo meiner Perle dreht da mit 3200UPM

      Bei ca. 5,00-5,50€ Treibstoffkosten pro 100Km und meiner hohen Fahrleistung sind die ca. 1700€ Umrüstkosten spätesten im Frühjahr reingefahren.



      Gruß
      Michael
      Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil:
    • Hallo Michael,

      wie viel PS hat den Laguna?
      Ich habe mir im September eine Vialle Lpi, für 3.000 einbauen lassen. Habe ein Laguna III GT mit 204 PS
      Nach 5T Km bin soweit zufrieden aber nicht 100%. Das gibt es paar Kleinigkeiten die mich stören. Auch vom Umrüster bin ich nicht zufrieden.

      Hier paar Daten:
      -Tank 61L Brutto nur 40L Netto.
      - Durchschnittliche verbrauch bei 11.1 l /100 Km (90% Autobahn ehe zugig auch mit 190 unterwegs)
      - Laut Verbrauchsanzeige (werden immer beim Tanken die Werte aufgeschrieben und in Excel eingetragen) liegt der durchschnittliche mehr verbrauch bei ca. 23%

      LG
      Dio
    • Hallo Dio,
      ich fahre den 2.0 16V mit 136 PS, 6-Gang Handschaltung.
      Aktuell verbrauche ich so 9-9,5l...überwiegend Autobahn, also sagen wir mal 10l .
      ( ziemlich deckungsgleich mit meinen Laguna 2)
      Das ist im Laguna 3 ein Motor aus dem Nissan-Regal mit Steuerkette...deiner müsste noch ein "echter Renault-Motor" sein und Zahnriemen haben.
      Dein Motor ist "gasfester" als der vom Nissan.

      Wenn du Aktuell umgerüstet hast fährst du mit "Winter-Gas..das Verhältnis von Propan zu Butan ändert sich .
      Das hat den Nachteil, das der Verrauch steigt und die Leistung ein wenig fällt.
      Und macht so 5-10% Mehrverbrauch aus.
      Im Sommer ist das Verhältnis 60/40 im Winter umgekehrt.
      Beim Tank ist die Sicherheitsreserve 20%...es müssten also 48l reinpassen.
      Entweder noch nicht oft genug leer gefahren oder der Schwimmer vom Multiventil ist nicht richtig eingestellt.
      Dazu sollte dein Umrüster was sagen können.
      Wo hast du den Umrüsten lassen?
      Leider gibt es das LPG-board als Forum nicht mehr...da wurde sich meist neutral ausgetauscht, die anderen Foren sind recht "umrüsterlasstig"
      lpgboard.de/


      Mehrverbrauch liegt an der oberen Grenze und könnte besser sein...
      Aber, sei mal Ehrlich...man(n) fährt mit LPG nicht immer so wie mit Benzin, es kostet ja auch weniger.
      Ich fahre den Lagune mit 7-7,5l Benzin....bei Sportlicher Fahrweise laufen aber auch 8-8,5l durch.

      Hast du Autom. oder Handschaltung?
      Meine Perle verbraucht mit ihrem Megane Turbo-Cabriolet 7-8l Gas...!
      Ich hatte ja schon geschrieben das mein Laguna bei 150Km/H ca. 4000 Ump im 6`dreht, der Megane nur 3200 Upm.

      Da ich "nur" 1700€ hingeblättert habe amotisiert sich das bei mir auch schneller ;)


      Gruß
      Michael
      Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil: