Clio 5 RS LINE (TCE 140) - bei 204 kmh ist schluss?

  • Hallo ihr lieben, ich bin seit diesem Jahr stolzer Besitzer eines Clio 5 RS Line (140 Pferdchen) und bin echt zufrieden mit diesem.
    Nachdem ich das Auto (laut Autohaus 600 - 700 Kilometer) eingefahren habe, bin ich heute das erste Mal mit diesem auf die Autobahn. Selbstverständlich habe ich diesen noch nicht getreten, sondern ganz gemäß ohne in den Begrenzer zu geraten (damit warte ich bin ca. 1000 Kilometer). Im 6. Gang war dann allerdings bei 4000 Umdrehungen bei ca. 203 km/h Schluss. Ich merke, wie das Auto die Leistung wegnahm (elektronischer Begrenzer?). Natürlich reichen 200 km/h für das kleine Auto vollkommen aus, keine Frage. Dennoch war ich ein bisschen "enttäuscht", da ich weiß, dass noch mehr gehen würde. Im Gegensatz zu meinem damaligen Twingo, fühle ich mich im Clio sehr viel sicherer bei höheren Geschwindigkeiten.

    Die Frage ist jetzt nur, ob der Begrenzer allgemein gilt, oder weil das Auto noch keine 1000 Kilometer auf der Uhr hat? Sicherlich kann man diesen auch mit den nötigen Kenntnissen "deaktivieren", Chiptuning, etc. ... oder was es da auch immer für Möglichkeiten gibt ...

    Wie ist eure Erfahrung damit?

    • Offizieller Beitrag

    Was steht denn im Fahrzeugschein als Höchstgeschwindigkeit?

    Im Normalfall wird diese Geschwindigkeit dann auch erreicht...



    Edit:

    Habe gerade mal bei Wikipedia nachgeschaut und der TCe140 ist tatsächlich mit 205 km/h eingetragen.

    Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
    Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS