Kauf Renault Grand Scenic Intens TCe 130

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu in der Renault-Welt aber nicht in der Französischen-Auto-Welt und benötige bitte mal eure Unterstützung. Ich bin 3 Jahre einen Citroën Grand C4 Picasso gefahren, gefahren ist gut, ich war mit der Kiste mehr in der Werkstatt als den tatsächlich gefahren bin und habe ca 7.000€ an Werkstattkosten (Motor und Elektronik) gehabt in den 3 Jahren....jetzt er weg und es soll ein neuer Franzose her.


    Aktuell schaue ich mir einen 2017er Renault Grand Scenic Intens TCe 130 mit 29.000 km an und habe jetzt bedenken bei dem Franzosen was den Motor und die Elektronik betrifft da ich da ja schon schlechte Erfahrungen gemacht habe. Ich habe auch gehört und gelesen das verschiedene Motoren Probleme mit dem Stirndeckel haben.


    Evtl. kann mir jemand helfen herauszufinden ob das evtl. neue Auto davon betroffen ist oder wie eure Erfahrungen mit dem Grand Scenic sind was die Werkstattbesuche betrifft. Ich habe keine Lust mehr auf Montagsautos.


    MOTORBESCHREIBUNG

    H5F408


    MOTORCODE

    D317561


    Vielen Dank

    Denis

    :thumbsup: