Getriebe prüfen

    • Scenic 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Getriebe prüfen

      Hallo

      Bei mir ist heute das Problem aufgetaucht hatte mein tempomat drin bin 100 gefahren auf der Autobahn, auf einmal ein ruckeln aber starkes da ging die leuchte Service an plus ein P im Dreieck und im Display Getriebe check . Danach hat er nicht mehr geschaltet nur von 1 nach 2 und aber Gas hat er angenommen konnte auch nicht umschalten so das ich schalten kann , habe das Auto aus gemacht und jetzt ist der Fehler weg und er hat normal geschaltet habe schon angst gehabt das das Getriebe Schrott ist . Habe einen renault scenic 2 bj Ende 2003 mir einer 1.6 16V Maschine automatikgetriebe
    • Kann jetzt öfters vorkommen, eventuell sogar "oft" an der selben Stelle. Der Fehler ist definitiv gespeichert, normale OBDs (ELMxxx) zeigen nichts brauchbares an. Da hilft Canclip... Tippe auf Modulationsverntile oder einfach mal Getriebe spülen. Meiner von 2004 (inzw. 170tkm) hat bei 110tkm damit angefangen, Getriebe gespült, neue Modulationsventile und Fehler war weg. Hatte jetzt selbst nochmal einen Teilwechsel gemacht, sagen wir für das gute Gewissen ;) .
      Wenn der Fehler jetzt nicht mehr kommt, dann lass einfach mal den Motor spülen, kostet um die 250 EURO. Das teuerste daran ist das Getriebeöl. Kommt der Fehler allerdings nun sehr oft, dann tausche die Ventile inkl. Steuergerätupdate.
    • Hallo,

      @Wingy
      Ich muss bei meinem Grand Scénic die Modulationsventile tauschen, hast du den Austausch selbst gemacht? Wenn ja, brauche ich irgendwelche Dichtungen, Öl und zwei neue Modulationsventile habe ich. Mit dem Steuergeräteupdate meinst du das Update wegen der 100 Hz?

      Mit freundlichen Grüßen
      David