Laguna 2 zieht nicht mehr , Fehlermeldung Einspritzung prüfen

    • Laguna 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Laguna 2 zieht nicht mehr , Fehlermeldung Einspritzung prüfen

      Hallo , bin neu hier und momentan extrem ratlos und genervt von meinem Laguna.

      Es macht seit einiger Zeit Probleme und ich komme nicht weiter.

      Der Wagen war vor einiger Zeit in der Werkstatt. Weil er nicht mehr anzog ab und an und die Fehlermeldung "Einspritzung prüfen" im Display erschien.
      Bei der Werkstatt wurde der Speicher ausgelesen und angeblich war ein Ventil was direkt oben auf dem Motor sitzt verstopft. Zeigte man mir , es sitzt genau oben drauf und hat 2 Anschlüsse ist silbern.
      Angeblich können man dieses reinigen würde aber erfahrungsgemäß nur 1-2Wochen/ Monate halten und dann ist das selbe Prob. wieder da.
      Also haben wir es erneuert.
      Er lief danach eigentlich normal und es gab keine Probleme.
      Nach ein paar Mon. kam dann ab und an wieder die Fehlermeldung im Display. Jedoch ging sie dann immer wieder nach kurzer Zeit oder nach 1-2 Tagen von alleine wieder weg.
      Jetzt schätze ich nach ca. 1J. habe ich wieder diese Meldung seit jetzt 1W. und ab und an zog er wieder nicht mehr richtig. Nachdem ich an meinem Ziel an kam und nach xy Stunden wieder los fuhr zog er normal , trotz Fehlermeldung und urplötzlich wieder das gasproblem.
      Heut Abend als ich nach hause fuhr wieder, erst ganz normal fahren und dann plötzlich beim fahren hatte grad 50kmh rauf und wollte auf 70-100 beschleunigen kam nichts. Laaangsam gings auf 70 hoch und als er "Automatik" in den 3 schaltete gings wieder langsamer und langsamer.
      Konnte mich grad so bei 50halten und tuckerte heim. Trotz kurzen aus schalten keine Besserung.

      Habe nun in Foren verschiedene Dinge gelesen, Gaspedal defekt, Ventile verstopft oder Filter ect. Hat jemand einen Tipp oder Anleitung wie man am besten vor gehen sollte um die Ursache raus zu finden?

      Danke für die Hilfe bin mittlerweile ratlos.
    • Hallo Marco77,
      bin kein Mechaniker und kein Autoexperte, hatte aber das gleiche Problem bei meinem 1,8 16V. War das Gaspedal - wurde getauscht und fertig.
      Mir wurde erklärt, wenn das Poti des elektronischen Gaspedals verschlissen ist, gibt's keinen sauberen Kontakt mehr, die Motorsteuerung schaltet auf Notlauf und gibt genau diese Meldung aus. Missverständlich - deshalb suchen wohl viele Mechaniker tatsächlich den Motorfehler, meinem war das bekannt.
      Kosten ca. 150,-.
      Drücke die Daumen, dass es nix Schwerwiegenderes ist.
    • Nabend,

      ui sowas kann vom Gaspedal kommen? Man man is doch was dran, die Kisten heut zu Tage ham einfach zu viel Technik drinnen... .

      Gibt's vielleicht ne sinnvolle Vorgehensweise wie man die möglichen Fehlerstellen nach und nach abprüfen kann/sollte ?
      Kann man Dinge selbst prüfen wie z.b. das ein und andere reinigen ohne Mechaniker sein zu müssen oder was würdet Ihr empfehlen?
      Die Kiste hat mich schon n heiden Kohle gekostet da solls irgendwie verkraftbarer wieder hin zu bekommen sein.
    • Hi Marco77,
      hat leider etwas gedauert.
      Mein Mechaniker (hier sagt man wohl "Freundlicher") hat tatsächlich für die Diagnose nichts verlangt, sondern nur den Festpreis für den Austausch. Hat sich echt bemüht und sicher 1/2 h lang alle möglichen Stecker an- und abgestöpselt und die Reaktionen mit dem Diagnosegerät ausgelesen.
      Was das genau war, kann ich dir nicht sagen. Auf meinen Dank hin meinte er, das sei selbstverständlich - also hast du vll. auch das Glück.

      Drücke weiterhin die Daumen.
      Hab auch eine alte Kiste gebraucht gekauft und nicht das Ziel, da viel Geld reinzustecken. Bin von meinem Ziel aber doch ein Stück entfernt... Nur, wo zieht man die Grenze? Um nicht zu reparieren, läuft er einfach zu gut.
    • Neu

      Hey Marco,

      Ist zwar schon etwas länger her, aber hat es bei dir mittlerweile geklappt?
      Ich habe das gleiche Problem (auch 1,9dci - 88kw) und das auslesen hat einen defekten Luftmassenmesser angezeigt.
      Habe den LMM gestern ausgebaut und mal gereinigt ich hoffe damit hat sich das Problem erstmal beseitigt.

      LG,
      Rob