Laguna stand 3 Monate, Batterie leer, bekomme die Tür nicht auf! Hilfe!

    • Laguna 2
    • Laguna stand 3 Monate, Batterie leer, bekomme die Tür nicht auf! Hilfe!

      Hallo,
      ich habe ein riesen Problem. Ich muss den Wagen eines Verstorbenen wegschaffen. Zwei schlüssel und eine Keycard mit drei Knöpfen drauf und einem Notschlüssel darin habe ich. Abdeckung an der Fahrerseite runtergemacht, Notschlüssel lässt sich zwar reinstecken, aber nicht herumdrehen.
      Hat jemand einen guten Tipp, Rat? Was muss ich tun. Liegt das ebenfalls daran, dass die Batterie leer ist? Aber der Schlüssel müsste sih doch wenigstens umdrehen lassen, oder? Selbst wenn die Zentralverriegelung dann nicht funktioniert! Kommt man irgendwie über den Kofferraum rein, so dass man die Heckklappe öffnen kann? Das hab ich neulich beim Opel Omega so machen können, lach. Aber ein Laguna ist eben kein Omega.
      Laut der Papiere ist es vom Typ ein G (137-0023), Automatik, 2946ccm Hubraum usw.

      Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Danke schön im Voraus!

      Gu
    • GertrudeG schrieb:

      Hallo,
      ich habe ein riesen Problem. Ich muss den Wagen eines Verstorbenen wegschaffen. Zwei schlüssel und eine Keycard mit drei Knöpfen drauf und einem Notschlüssel darin habe ich. Abdeckung an der Fahrerseite runtergemacht, Notschlüssel lässt sich zwar reinstecken, aber nicht herumdrehen.
      Hat jemand einen guten Tipp, Rat? Was muss ich tun. Liegt das ebenfalls daran, dass die Batterie leer ist? Aber der Schlüssel müsste sih doch wenigstens umdrehen lassen, oder? Selbst wenn die Zentralverriegelung dann nicht funktioniert! Kommt man irgendwie über den Kofferraum rein, so dass man die Heckklappe öffnen kann? Das hab ich neulich beim Opel Omega so machen können, lach. Aber ein Laguna ist eben kein Omega.
      Laut der Papiere ist es vom Typ ein G (137-0023), Automatik, 2946ccm Hubraum usw.

      Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Danke schön im Voraus!

      Gu
      Bilder
      • F68CCB7C-D8FD-4DD9-954D-669EB848F2AF.JPG

        259,62 kB, 596×768, 15 mal angesehen
    • Hallo,

      Es muss zuerst eine Abdeckung entfernt werden.

      Unten an der Abdeckung ist der Schlitz (KEIN SCHLOSS) für den Schlüssel.
      Reinstecken und Abdeckung entfernen, dann mit dem Notschlüssel (aus der Chipkarte) das Schloss entriegeln.


      Beste Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dorosha ()

    • Das Problem bei den Notschlössern ist, das sie fast immer seit der Produktion nie bewegt wurden und deswegen etwas festgegammelt/schwergängig sind. Ein Tropfen Feinmechaniköl oder zur Not WD40 hilft da Wunder.
      Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
      Fahrzeugstatistik:
      - Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)
    • Hi, ich danke euch!
      Alles was ihr geschrieben habt, hatte ich schon gemacht!
      hoffte noch auf den maga "Insidertip"
      Das Schloss ist wohl leider defekt!

      Nun lasse ich ihn von einem Autoverwerter/ Ankäufer abholen
      In der Werkstatt auf einer Hebebühne kommt man dann sicher irgendwo an einen Pluspol und gut.
      Bin gespannt zu welchem Minipreis er jetzt weggeht.
      Trotz der 16jahre gepflegtes schönes Auto, graue Lederausstattung, tiefergelegt, schwarze Alufelgen, usw
      Wie gesagt, vielen lieben Dank für eure Tipps!
      Liebe Grüße und alles gute für euch und eure vierrädrigen
    • Hallo, so schnell würde ich nicht aufgeben..
      Wenn du eh kaum was für den Wagen bekommst, kannst du ein Paar Kratzer riskieren.
      Bist du im ADAC...evtl. hilft der dir.
      Dein Auto..geht nicht mehr auf ;)
      Oder:
      mit einem Holzspatel o.ä. oben die Türkante aufbiegen um mit eine langen Draht die Innen-Türgriff zu betätigen.

      Ich kenne den Motorraum nicht so genau vom 3l aber wenn der Motorschutz unten abgebaut ist ( mir reicht da das Anheben mit dem Wagenheber)müsste man(n) an die Zuleitung zum Anlasser kommen..und die kommt direkt von der Batterie.
      Aber...bitte daran denken die Umsetzung der Vorschläge auf eigens Risiko!!

      Gruß
      Michael
      P.S.
      Oder du sagst mal hier einen Preis an...evtl. hat ein Fan Interesse.
      Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil:
    • Hallo Gertrude,

      ich würde ihn hier anbieten.

      Da findest Du wohl eher Käufer die einen fairen Preis zahlen (wenn alles passt); aber der Verkaufswert für so alte Autos ist naturgemäß trotz manchmal gepflegtestem Zustand eher enttäuschend (aus Sicht des Verkäufers).

      Schreib doch mal was über das Auto: Wo steht es, km-Stand, Karrosserievariante, Farbe, Ausstattung...
      Freundliche Grüße aus Bagband

      Norbert Koch
    • Hallo Gertrude,falls du das Auto wirklich entsorgen lassen solltest und die Schlüsselkarte nicht mehr gebraucht wird,würde ich sie evtl. nehmen,wenn du sie verkaufen würdest.
      Gruß,Klaus
      Renault Laguna II Phase 1,2,0 Turbo Bj.2004
      Renault Laguna II Phase 1,1,8 16V Bj.2002
      Beides Grandtour.
      Vorher:
      Laguna 1 Phase 1 1,8 Bj. 1996
      Laguna 1 Phase 2 1,6 16 v Bj. 1999
    • Moin.

      Hast du ne Anhängerkupplung?
      Wennn ja dann dort auf den Plus Pol der AHK Steckdose kurz mal 12v draufgeben damit dein Bordnetzsteuergerät grundsätzlich mal Strom bekommt. Dann. Lässt sich auch die Türe wieder öffnen.
      Gruß
      Gruß Wolle
      Nissan X Trail 2,5 4x4 Elegance -> Nach 2 totalen Motorschäden ab nach Litauen
      Jetzt T5.2 Doka mit wechselaufbau

      oder besser gesagt : Der Unterschied zwischen einem Mann und einem Jungen ist der Preis der Spielzeuge