ABS / ESP Steuergreät

    • Laguna 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ABS / ESP Steuergreät

      Hallo... Bei meinem Laguna 2 Ph1 ist das Steuergerät defekt. Es gibt kein geschaltetes Plus zum Bremskraftverstärker/Wegsensor hoch.

      Renault sagt, tauschen. Neuen gebrauchten gekauft. Esrtmal so drangehangen. Ging soweit, nur das er nicht mit dem Multiplexnetz kommunizieren kann da sich die Fahrgestellnummer nicht, oder schwer ändern lässt. weiß jemand, wie ich den Block trotzdem online bekommen kann?
    • Ray schrieb:

      Hallo... Bei meinem Laguna 2 Ph1 ist das Steuergerät defekt. Es gibt kein geschaltetes Plus zum Bremskraftverstärker/Wegsensor hoch.

      Renault sagt, tauschen. Neuen gebrauchten gekauft. Esrtmal so drangehangen. Ging soweit, nur das er nicht mit dem Multiplexnetz kommunizieren kann da sich die Fahrgestellnummer nicht, oder schwer ändern lässt. weiß jemand, wie ich den Block trotzdem online bekommen kann?
      Hi,

      soweit ich weiß kann man die VIN/FIN im ABS-/ESP-Block nachträglich nicht mehr ändern. Also einfach einen neuen einzubauen dürfte hier nicht zielführend sein. Es gibt aber einen Anbieter der einen defekten ABS-Block wieder instandsetzen kann.

      Die hier bieten sowas z.B. an: ecu.de/abs-steuergeraet-reparatur-70.htm
      FZG: Renault Laguna II Ph.2 Grandtour Initiale, 3.0 V6 24V, 207PS, Motor L7X, BJ 07/2005, EZ 07/2005
      FZG: Renault Laguna II Ph.1 Grandtour Authentique, 1.6 16V, 107PS, Motor K4M, BJ 10/2001, EZ 01/2002
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2014: 129.226 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2015: 115.567 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2016: 101.825 (Quelle: KBA)

      shop.thoss-it.de
    • Ray schrieb:

      HAb grad ma geschaut. Die Reperatur würde 330,-€ kosten. Nicht grade ein Schnapper
      Ist jedoch viel günstiger als ein neuer Block. Der liegt nämlich im vierstelligen Bereich.... und wenn du den doch eh schon mal draussen hast?


      Ray schrieb:

      Kann man die VIN nicht irgendwie ausblenden,sodass die Kommunikation ensteht?
      Soweit ich weiß nein. Wenn sie einmal drin ist kann sie auch nicht mehr geändert werden. Selbst Renault kann das nicht.
      FZG: Renault Laguna II Ph.2 Grandtour Initiale, 3.0 V6 24V, 207PS, Motor L7X, BJ 07/2005, EZ 07/2005
      FZG: Renault Laguna II Ph.1 Grandtour Authentique, 1.6 16V, 107PS, Motor K4M, BJ 10/2001, EZ 01/2002
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2014: 129.226 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2015: 115.567 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2016: 101.825 (Quelle: KBA)

      shop.thoss-it.de
    • Der ABS Block ist von Renault frei programmierbar (Aussage meiner Renaultwerkstatt). Bei einem gebrauchten weißt du allerdings nie wie lange er noch funktioniert und im Netz kosten die im Schnitt auch locker 300€. Ein neuer kostet knapp über 1.500€. Dagegen sehen die 300€ für eine Reparatur des alten Blocks plötzlich ganz anders aus.
      Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
      Fahrzeugstatistik:
      - Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)
    • Warum das bei dir keiner machen will weiß ich nicht, aber den reinen Wechsel des Blocks hat mir Renault für 170€ gemacht. Wäre meiner nicht mehr zu raparieren gewesen, hätten sie mir einen gebrauchten eingebaut und programiert.
      Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
      Fahrzeugstatistik:
      - Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)
    • Ray schrieb:

      das Problem ist, das mir selbst 100€ viel Geld sind...
      Wenn er frei programmierbar ist, warum will es dann keiner machen?
      Ich würde den ja einbauen und alles fertig machen. Dann zu ner Werkstatt und die sollen den dann programmieren...
      Auch bei mir weigert sich Renault den zu programmieren. Aussage zu einem bekannten von mir hier war "Das geht nicht, die Fahrgestellnummer können wir nicht mehr umprogrammieren".

      Generell aber mal: Wenn du das repariert haben willst musst du so oder so Geld in die Hand nehmen. So ist das nun mal bei einem Auto, fängt ja schließlich auch mit Au an und hört mit o auf.
      FZG: Renault Laguna II Ph.2 Grandtour Initiale, 3.0 V6 24V, 207PS, Motor L7X, BJ 07/2005, EZ 07/2005
      FZG: Renault Laguna II Ph.1 Grandtour Authentique, 1.6 16V, 107PS, Motor K4M, BJ 10/2001, EZ 01/2002
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2014: 129.226 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2015: 115.567 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2016: 101.825 (Quelle: KBA)

      shop.thoss-it.de
    • Im Übrigen wäre mir neu das im ABS Block die FIN gespeichert ist. Eigentlich steht da nur der Motor und Radumfang drin.
      Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
      Fahrzeugstatistik:
      - Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)