komisches geräusch vom getriebe

    • Scenic 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie Ihr wisst soll das Forum Werbefrei sein und auch bleiben, um dies zu gewährleisten sind Spenden notwendig. Die Softwareaktualisierung auf die nächste Forenversion steht auch bald an und schlägt mit ca 120€ zu buche. Mit den Webspacekosten zusammen ist man dann locker bei 230€. Nutzt doch mal den Spendenbutton :-) Das Forenteam
    • komisches geräusch vom getriebe

      Hallo liebe Renault Freunde.

      Ich habe folgendes problem seit ungefähr 2 wochen kommt Ich in meinem renault scenic I bj2000 / 1,6l 16v vom 1-3 gang ein ziehmlich lautes ansteigendes turbienen geräusch der 5 gang lässt sich gar nicht mehr einlegen. Jetzt meine eigentliche frage.: Woran kann es liegen???

      War in 3 werkstätten und die sagten direkt ohne draufzu schauen, das dass getriebe komplett hinüber ist. Ich selbst bin der meinung das es quatsch ist da von unten das getriebe dicht ist kein öl etc. Und die unteren 4 gänge gehen rein. Kann es nicht einfach nur die Zahnräder sein.

      Ach und das geräusch verschwindet wenn ich die kupplung drücke.
    • Ertrios schrieb:

      Hallo liebe Renault Freunde.

      Ich habe folgendes problem seit ungefähr 2 wochen kommt Ich in meinem renault scenic I bj2000 / 1,6l 16v vom 1-3 gang ein ziehmlich lautes ansteigendes turbienen geräusch der 5 gang lässt sich gar nicht mehr einlegen. Jetzt meine eigentliche frage.: Woran kann es liegen???

      War in 3 werkstätten und die sagten direkt ohne draufzu schauen, das dass getriebe komplett hinüber ist. Ich selbst bin der meinung das es quatsch ist da von unten das getriebe dicht ist kein öl etc. Und die unteren 4 gänge gehen rein. Kann es nicht einfach nur die Zahnräder sein.

      Ach und das geräusch verschwindet wenn ich die kupplung drücke.
      Also ich weiß ja nicht, wenn ich aber schon einen Gang garnicht mehr einlegen kann und ich in 3 Gängen ein ansteigendes Summen habe beim Fahren würde ich ebenfalls an das Getriebe denken. Scheint als hätte dein Getriebe tatsächlich den Eingang ins Nirvana gefunden und hat sich auf den Weg gemacht.
      FZG: Renault Laguna II Ph.2 Grandtour Initiale, 3.0 V6 24V, 207PS, Motor L7X, BJ 07/2005, EZ 07/2005
      FZG: Renault Laguna II Ph.1 Grandtour Authentique, 1.6 16V, 107PS, Motor K4M, BJ 10/2001, EZ 01/2002
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2014: 129.226 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2015: 115.567 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2016: 101.825 (Quelle: KBA)

      shop.thoss-it.de
    • Aber wenn es das getriebe ist dann brauch Ich doch mehr als nur das getriebe, Kupplungssatz auf jedenfall oder. Ich mein Ich musste zum glück noch nie ein getriebe bisher wechseln, aber man brauch doch mehrere teile.

      War heute morgen bei einem der sagte getriebe kostet 460€ und kupplungssatz 130€, einbau 350€. fehlt noch was???
    • Ertrios schrieb:

      Aber wenn es das getriebe ist dann brauch Ich doch mehr als nur das getriebe, Kupplungssatz auf jedenfall oder. Ich mein Ich musste zum glück noch nie ein getriebe bisher wechseln, aber man brauch doch mehrere teile.

      War heute morgen bei einem der sagte getriebe kostet 460€ und kupplungssatz 130€, einbau 350€. fehlt noch was???
      Bin mir jetzt nicht sicher, aber das sollte es erstmal gewesen sein. Wenn man schon das Getriebe wechselt sollte man auch gleich die Kupplung machen.
      FZG: Renault Laguna II Ph.2 Grandtour Initiale, 3.0 V6 24V, 207PS, Motor L7X, BJ 07/2005, EZ 07/2005
      FZG: Renault Laguna II Ph.1 Grandtour Authentique, 1.6 16V, 107PS, Motor K4M, BJ 10/2001, EZ 01/2002
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2014: 129.226 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2015: 115.567 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2016: 101.825 (Quelle: KBA)

      shop.thoss-it.de
    • Getriebe gebraucht ab 100,-€ Kupplungscheibe und Ausrücklager (um die 60,-€) wechseln reicht, Druckplatte kann bleiben, gibt Spezialisten die verkaufen die direkt mit. Wenn eh schon alles drausen ist gleich noch Wasserpumpe und Zahnriemen, aber nur wenn nötig. Neues Getriebeöl nicht vergessen zu kaufen ;)

      10h Zeit und ne Garage fertig 8)

      Schöne Grüße
    • Getriebe 100€ das wäre schön. Also das günstigste getriebe was Ich gefunden habe war 460€ mit versand, kupplungssatz mit ausrücklager 123€. Wasserpumpe und zahnriehmen wollt ich später machen.

      ebay.de/itm/GETRIEBE-RENAULT-M…171205:g:uPEAAMXQydtTOxRA das getriebe was ich gefunden habe.

      kfzteile24.de/artikeldetails?k…406%236&search=1640-24982 der kupplungssatz.

      kfzteile24.de/artikeldetails?k…1406%236&search=1820-9075 wasserpumpe plus zahnriehmen

      kfzteile24.de/artikeldetails?k…06%2311&search=1810-17899 und der keilriehmen



      und bevor die frage kommt das ist die teilenummer von renault original JB3-956 / 7701716385

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ertrios ()

    • So getriebe wurde ausgetauscht, Kurbelwellensensor auch.

      Weiterhin bleibt das problem bestehen das er beim start manchmal sofort ausgeht oder beim bremsen komplett ausgeht

      was könnte das noch sein?!?!?!

      Ich würde jetzt einfach hingehen zündkerzen, zündkabel und zündspule austauschen oder könnte es woanders dran liegen
    • Gleiches Problem habe ich erst vor kurzem an einem Megane mit dem 1.6 16V behoben.
      Dort war der Unterdrucksensor in der Ansaugbrücke defekt und es gab eine undichte Stelle an der er Falschluft gezogen hat.

      Symptome waren genau die gleichen wie bei dir - ging nach dem Starten oft wieder aus und wenn man länger als 1-2 Sek. auf der Bremse stand starb er ebenfalls ab.

      Aus welcher Ecke kommst du denn?
      Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
      Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS
    • Aus 46485 Wesel

      muss man es nicht eig feststellen in der werkstatt

      ich muss ihn auch auf 1000umdrehungen bringen damit er anbleibt normalerweise sollte er ja selbst im stand die 800 bis 900 umdrehungen halten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ertrios ()