Megane Grandtour 1,9 dCi unruhiger Motor Baujahr 2001

    • Megane 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Megane Grandtour 1,9 dCi unruhiger Motor Baujahr 2001

      Hallo. Ich hoffe das mir mit meinen Problem jemand helfen kann.
      Seit ca. 3 Wochen läuft mein Megane 1,9 dCi im Leerlauf ( nur im STand ) unruhig und tourt auf und ab...!
      Nach mehrmaligen Besuchen in der Werkstatt wurde bisher kein Fehler gefunden.
      Es wurde vermutet, daß das AGR verdreckt ist. Daraufhin habe ich es ausgebaut, gereinigt und wieder eingebaut.
      Der Motor läuft immernoch unruhig.
      Nach einem weiteren Besuch der Werkstatt wurde der Boardcomputer ausgelesen.
      Dieser sagte, es wären 3 Glühkerzen defekt.
      Nun meine Frage > Können die defekten Glühkerzen für den unruhigen Lauf des Motors verantwortlich sein ?
      Während der Fahrt merkt man gar nichts......er läuft perfekt, hat Leistung....!
      Nur im Stand ruckelt er stark.....

      Für Eure Hilfe wäre ich dankbar.... Euer Andy1979
    • Hi Andy,


      die Glühkerzen werden ja nur zum starten benötigt, ab dann ist er ja ein "Selbstläufer", von daher haben die Glühkerzen nichts damit zu tun.



      Gruß Basti
      Spenden fürs Forum Spenden
      Alternativ könnt Ihr auch fürs Forum spenden, wenn Ihr bei eurem nächsten Einkauf bei KFZteile24.de den kleinen Banner oben rechts nutzt um euren Einkauf zu tätigen.
    • Danke @ Basti für die Antwort. Genau das gleiche habe ich vermutet.
      Nach meiner Recherche im Netz habe ich verschiedene Möglichkeiten, diesen Fehler noch zu beheben..:
      - Dieselreiniger ( Aditiv ) benutzenm ( mögliche Verschmutzung des Tanks bzw. der Leitungen )
      - Luftmengenmesser defekt
      - Railstecker defekt
      - Nockenwellenspiel nicht i. O.
      Da ich Heute wieder zur Renault Werkstatt gehe, werden wir nochmals versuchen, diese Störung zu beseitigen,
      DA ICH AM SAMSTAG AUF EIN KONZERT NACH LEIPZIG MUSS !!!!! :(

      Gruß, Andy1979
    • Du könntest den LMM auch mal mit Bremsenreiniger säubern, bei den DCI Motoren bildet sich darauf auch gern mal ein dünner Ölfilm, somit könnte es sein das dadurch die Werte verfälscht werden. Der Renaultmensch müsste doch aber sehen können was faul ist wenn er den Computer anschließt...er müsste sehen können ob die Werte vom LMM stark schwanken oder nicht....


      Gruß Basti
      Spenden fürs Forum Spenden
      Alternativ könnt Ihr auch fürs Forum spenden, wenn Ihr bei eurem nächsten Einkauf bei KFZteile24.de den kleinen Banner oben rechts nutzt um euren Einkauf zu tätigen.