Ärge mit der FSE, evtl. Mikrofon der Freisprecheinrichtung?

  • Moinsen,
    irgenwas funkt. nicht so richtig bei der Org.-FSE meines Grandtour.....


    Gleiche Anlage, gleiches Softwarerelease, gleiche Einstellungen und gleiches Handy wie vorher.
    Der Gesprächsempfang ist auch super..nur versteht mich mein gegenüber kaum, wegen Rauschen und Störgeräuschen.


    Ich denke das ist das Mikro, aber ich bin immer davon ausgegangen das sitzt in dem runden Knopf neben der Sonnenblende.
    Link:
    http://images.google.de/imgres…hEKCAwIA&bih=772&biw=1344


    und das ist fast kaum zu finden...der Link ist aus Polen.
    Wenn ich danach suche wird immer das Teil am Rückspiegel angezeigt, das habe ich auch .
    Link.
    https://www.ebay-kleinanzeigen…000112/404334363-223-1461


    Jetzt bin ich etwas unsicher geworden den ich würde das mal auf verdacht Tauschen.


    Gruß
    Michael

    Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil:

  • Das Mikro sitzt über der Sonnenblende.

    Laguna II Ph1 Limo 1.8L/16V (120PS) EZ 06/2003 (Schalter) Klimaautomatik, Sitzheizung, Sonnenrollos Unhappy_Smiley Motorsteuergerät defekt, wirtschaftlicher Totalschaden, musste mich leider von Ihm trennen Unhappy_Smiley
    Smile_Smiley Jetzt Megane 4 Grandtour TCe 130 INTENS in Titanium-Grau Metallic Smile_Smiley

  • Hallo,
    ich denke das liegt am Mikro..
    nur finde ich in der Renault-Bibel nur die Nummer 8200291314, aber das ist das Teil zwsichen den Sonneblenden
    Vom Bild/Aussehen her könnte es die 8200536605 sein, die ist aber für den Laguna 3
    Drauf steht was von 8200454485? , ist schlecht zu lesen, die finde ich aber nicht.
    Hat einer von euch evtl. eine andereTeilenummer für das Laguna 2 Mikro??
    Oder eine Idee was das sonst noch sein könnte?


    Gruß
    Michael

    Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil:

    Einmal editiert, zuletzt von Divorcedaddy ()

  • also der runde Knopf in der Decke an der Sonnenblende könnte die 8200454465 haben.

  • Wenn du mir mal HSN/TSN postet schaue ich für dich mal nach welches Mikrofon dort verbaut sein sollte ... und womöglich hab ich dann auch ne passende Teilenummer....

    FZG: Renault Laguna II Ph.2 Grandtour Initiale, 3.0 V6 24V, 207PS, Motor L7X, BJ 07/2005, EZ 07/2005
    FZG: Renault Laguna II Ph.1 Grandtour Authentique, 1.6 16V, 107PS, Motor K4M, BJ 10/2001, EZ 01/2002
    Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2014: 129.226 (Quelle: KBA)
    Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2015: 115.567 (Quelle: KBA)
    Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2016: 101.825 (Quelle: KBA)


    https://shop.thoss-it.de

  • also der runde Knopf in der Decke an der Sonnenblende könnte die 8200454465 haben.

    Ja das könnte auch die 65 am Ende sein..
    und die finde ich auch in der "Renault-Bibel"
    Danke dir smonn


    Da werde ich wohl zum "Freundlichen" müssen.
    Gruß
    Michael

    Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil:

  • Moin aus Hamburg


    Ich habe auch mal zwei Fragen zur originalen FSE Laguna 2 PH1. Steuerteil und Handyhalterung werden ja in der Armlehne verbaut. Laut Preisliste sind Mikrofon, Kabel und Antenne vorgerüstet. Erste Frage wäre wo das GSM Antennenkabel liegt zum anschließen an das Steuergerät und die zweite Frage ist ob die Fernbedienung am Lenkrad gegen das für Telefon getauscht werden muss.


    Ich habe einen Initiale mit Carminat Navigation und Dachantenne.


    Besten Dank



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    :arrow: Renault Laguna 2 Limo PH1 Initiale Paris 1.8 Bj. 5/2003

  • Moinsen,
    bei meinen Initiale waren nur die Handyhalterung in der Konsole.
    Der Rest war im bzw. hinten am Caminat...


    GSM kommt von der Dachantenne und geht ( wenn ich das noch richtig zusammen kriege)
    hinten an der C-Säule Beifahrerseite auf einen Verteiler, der auch das Fakra-Kabel zum Navi hat.
    (hinter dem Handschuhfach müssten dann aber 2 dünne Kabel Richtung Radio gehen).
    Ob es da Unterschiede bei den Kabel gibt weiß ich aber nicht.


    Gruß
    Michael

    Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil:

  • Hallo Michael,


    Danke für deine Antwort zu meiner Anfrage. Ich habe hinten im Kofferraum den Tuner da ich vorn den originalen CD Wechsler habe. Hinter dem Handschuhfach liegt daher nur das GPS Kabel an was direkt zum Navi Laufwerk geht. Habe mir die Tage mal den Kabelsatz der FSE angesehen. Der gelbe Stecker kommt ja im Bereich des Schalthebels an die dort liegende Buchse. Schaut man sich die Länge des Kabelbaums an wird deutlich, dass dieser nur im Bereich der Mittelarmlehne seinen Platz finden kann. Der Anschluss für die Antenne ist ebenfalls sehr kurz, was den Schluss zulässt, dass hier die Verbindung zum Antennenkabel erfolgen muss. Sprich es muss ein Kabel irgendwo in diesem Bereich zu finden sein. Da mir bisher niemand sagen konnte wo das Steuerteil offiziell verbaut ist, bleibt alles Spekulation. Die schwenkbare Halterung für diverse Handys wird wohl im großen Fach der Mittelarmlehne angebracht. Das sieht man auch im originalen Prospekt aus der Zeit. Um nicht die Mittelkonsole auf Verdacht zu demontieren, warte ich bis eventuell jemand konkret bestätigen kann wo diese Teile offiziell verbaut werden. Das Telefon in der Mittelarmlehne ist sehr selten und von daher auch die möglichen Antworten. Dennoch danke ich nochmals für deine Antwort.


    Beste Grüße


    Manfred
    [Blockierte Grafik: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20190215/73fab0eafebe542d1fb91ad2653c50b2.jpg]
    [Blockierte Grafik: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20190215/3186d170f0472c190d1872764200b209.jpg]
    [Blockierte Grafik: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20190215/6dfdc77cf608569101474f375f909f70.jpg]





    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    :arrow: Renault Laguna 2 Limo PH1 Initiale Paris 1.8 Bj. 5/2003

  • Hallo Manfred,
    das bei dir sieht aus wie ein Nachrüstsatz...so eine Box habe ich nicht gesehen, nur den Halter.
    Bei mir was das Org. ab Werk und die Halterung war im oberen Fach der Konsole.
    Da hat sie mich gestört da ich kein passendes Handy betreibe, deshalb habe ich das Kabel abgetrennt und den Halter entsorgt.
    War aber eine Phase II, deshalb treffen meine Aussagen nur bedingt bei dir zu.....
    Das Anschlusskabel vom Telefonhalter ist irgendwo unter dem Armaturenbrett verschwunden, noch unterhalb vom OBD-2 Stecker.
    Bei mir ging die FSE auch über Bluetooth....und das hat weiter funktioniert.
    [image='25'][/image]



    Gruß
    Michael

    Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil:

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Manfred,
    das bei dir sieht aus wie ein Nachrüstsatz...so eine Box habe ich nicht gesehen, nur den Halter.

    Ne da hat Manfred schon Recht, das ist tatsächlich die originale Renault FSE aus dem L2 Phase 1.
    Ganz selten zu bekommen, genau wie deine aus dem Phase 2. Fürs abschneiden und entsorgen könnte ich dich gerade ohrfeigen... -.-

  • Hallo Allerseits,


    Ich bin nun neuer stolzer Besitzer eines Renault Laguna 2 PH 2 Grandtour (Kombi) mit der Initiale Paris Ausstattung.

    Dies ist nun unser Zweitfahrzeug zum Laguna 2 PH 1 Limousine Initiale.


    Ich habe leider Probleme mit der Freisprecheinrichtung. Verbaut ist das Caminat 3 mit Bluetooth, über welches mein Smartphone auch gekoppelt ist und erkennst wird. Auch Anrufe kann ich tätigen und annehmen. Jedoch gehört werde ich von der Gegenseite nicht.


    Ich tippe nun auf das Mikrofon, welches ich demnächst austauschen werde. Es ist dieses kleine Runde. Da ich ein Schiebedach habe und dort an der Sonnenblende,wo das Mikrofon sitzt, auch schonmal Wassser eingetreten ist, vermute ich, dass es defekt ist. Einzeln auf Funktion prüfen oder messen ist vermutlich nicht so einfach.


    Nun zu meinen Fragen.


    Caminat 3 verfügt über eine Sprachsteuerung. Was müsste passieren, wenn ich an dem Knopf am linken dem Lenkstockschalter drücke? Irgendwas auf dem Bildschirm, wo mir die Aufnahme signalisiert wird?

    Wie könnte ich überhaupt testen, ob es das Mikrofon ist?

    Im Hidden Menü des Carminat 3 gibt es zwar einen Punkt dazu,welcher heißt Mikrofon Test, aber was sollte bei dem Test passieren?

    Gefühlt kommt einfach keine Reaktion zum Mikro.


    Wo ist das Mikrofon angeschlossen? Also nicht der Trennstecker, der ist klar.

    Vielleicht am Radiomodul im Handschuhfach?


    Wie ist der Stecker an dem Trennstecker belegt? Vielleicht kann ich hier was überprüfen.


    Über Ideen und Hilfe wäre ich sehr dankbar.


    Ich wünsche euch einen schönen Übergang.

  • Hallo Allerseits,


    Also hier zur Auflösung.

    Aufgrund dessen, dass das Schiebedach nicht mehr dicht ist und ein Abfluss verstopft war, lief die Rinne für den Ablauf bei stärkeren Regen über und trat in den Innenraum ein.

    Das Wasser floß direkt zum Mikro, so dass dieses einen Wasserschaden erlitt.


    Ich habe nach einem passendem Mikrofon gesucht welches bei mir 3 Pole haben muss.

    Anscheinend gibt es aber auch Mikros mit 2 Polen. Ich vermute, dass das dritte Kabel vielleicht für die Sprachsteuerung der Navigation ist.

    Da ich für mein Modell kein originales finden konnte, kaufte ich ein

    gebrauchtes von einem Clio Bj 2015.

    Das Mikro hatte den gleichen Stecker mit 3 Polen und war optisch und maßlich auch baugleich.


    Ergebniss war , dass die Freisprecheinrichtung wieder funktioniert, ich werde also von der Gegenseite wieder gehört.

    Sprachansage für die Navigation funktioniert weiterhin nicht.

    Für mich ist das Thema aber nun abgeschlossen, da mit die Sprachansage auch nicht weiter wichtig ist.


    Vielleicht hilft diese Info Mal jemanden weiter.

  • Danke für den Post,

    Das hilft dem Forum weiter.

    Es wäre wünschenswert wenn öffter die Lösung der angefragten Probleme hier beschrieben würde.


    Gruß

    Michael

    Renaultfahrer von: R 5,9,11,18,19,25,Safrane, Megane und Laguna :evil: