Autoradio schaltet Sender nicht um bei schlechtem Empfang

    • Megane 2
    • Autoradio schaltet Sender nicht um bei schlechtem Empfang

      Guten Tag,

      von einem Tag auf den anderen schaltet mein Radio keine Senderfrequenzen mehr um, wenn der Empfang schlechter wird. Auch beim Versuch dies manuell zu tun, kommt zum Schluß immer nur die schlechte Freqenz ohne Empfang rein.

      Das Radio ist ein Blaupunkt Brisbane SD48.

      Angenommen, das liegt nicht am Radio ( ich habe momentan auch keins zum Tausch da ), wo kann da der Fehler liegen? Ein neues Antennenkabel zu ziehen wäre sicher recht kostenintensiv, wenn man sowas nicht selber machen kann.

      Bin echt langsam ratlos und hoffe auf DEN Tipp von euch :)

      Vielen Dank.
    • Hallo, und danke für deine Antwort.

      Im Display steht ja RDS, so sollte es doch eingeschaltet sein. Ich habe auch am Radio, außer mal lauter gedreht, nix weiter gemacht.

      Ich muß mal schauen, ob ich das Original Radio wieder finde, das hatte ich damals beim Kauf gegen das Blaupunkt gleich tauschen lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kruemelgirl ()

    • RDS ist etwas anderes, das hat mit AF nicht unbedingt etwas zu tun.
      Meist reicht einmal lange auf eine bestimmte Taste drücken, um AF zu de-/aktivieren. Vielleicht hast du das ja versehentlich gemacht.
      In der Bedienungsanleitung steht sicher mehr dazu.
      Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
      Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS
    • @andi86
      AF hat bestimmt was mit RDS zu tun bzw. ist ein Teil/Dienst davon. kann aber bei dem ein oder anderen bestimmt explizit eingestellt werden wie z.B. Staumeldungen/Verkehrsdurchsagen.

      @kruemelgirl
      meinst du mit "Auch beim Versuch dies manuell zu tun, kommt zum Schluss immer nur die schlechte Frequenz ohne Empfang rein.", dass du eine bestimmte Frequenz einstellst und es kommt nur Rauschen oder läuft das Radio dann alle Frequenzen automatisch durch und findet überhaupt keinen Sender?
      Laguna 2 - Ph.I - Initiale - 2.0 IDE
    • Nun, wie soll ich das beschreiben.

      Ich habe den Sender eingespeichert. Und wenn dieser schlechter wird, habe ich auf den Speicherknopf , meinetwegen Knopf 1, gedrückt und es wurde gesucht. Am Ende kam das Radio aber immerwieder auf die selbe schlechte Frequenze zurück, hat also keine neue bessere von diesem Sender gefunden.

      Dies war aber vorher defenitiv nicht so, da wurden die Frequenzen getauscht. Als Beispiel sei da MDR Sputnik erwähnt, normal auf der 93,1 zu finden, wurde bei schlechtem Empfang auf die 104,4 gewechselt.

      Am meißten fällt mri das halt auf, wenn ich meine " Homezone " mit der Frequenze 93,3 verlasse.

      Dies ist allerdings auch bei anderen Sendern der Fall.


      Zum Glück habe ich nun auch mein Original Renault Radio gefunden und das ersteinmal einbauen lassen.
      Zum Testen komm ich allerdings erst nächste Woche, da ich übers WE nicht so weit wegfahre.

      Mir ist da nur bisher aufgefallen, dass wenn der Empfang schlechter wird, AF in der Anzeige blinkt, neben der NEWS Anzeige.............

      Aber mit dem Radio kenn ich mich Null aus, da ich es wie schon gesagt noch vor dem Kauf in der Renault Werkstatt habe tauschen lassen.
    • alex_h schrieb:

      @andi86
      AF hat bestimmt was mit RDS zu tun bzw. ist ein Teil/Dienst davon. kann aber bei dem ein oder anderen bestimmt explizit eingestellt werden wie z.B. Staumeldungen/Verkehrsdurchsagen.
      • RDS
        Das RadioDataSystem wurde in den 80ern entwickelt. Es ermöglicht unhörbar die Übertragung vielfältigster Infos an das Empfangsgerät im Auto, wie z.B. den Sendernamen oder ein Zeitsignal.
        Für den Verkehrsfunk wichtig sind dabei die Signale TP(TrafficProgramme) und TA (Traffic Announcement). Das erste ermöglicht die Verkehrssender-Erkennung und das zweite die Durchsageerkennung, also wann gerade Verkehrsmeldungen laufen.
      • AF - Alternative frequency (Liste aller Frequenzen eines Senders)(bei AF ON werden nur RDS-Sender in Speicherliste aufgenommen)(AF 1 in Städten und AF 2 außerhalb von Siedlungen (untersch. Empfindlichkeit))Alternativfrequenz kann automatisch gesucht werden (AF-AUTO) oder manuell (AF-MAN) beiAF-OFF wird nur die gespeicherte Frequenz wiedergegeben.
    • Hallo, da bin ich wieder.

      Ich war heute unterwegs, zwar nicht weit, aber es hat wohl gereicht.

      Am WE habe ich ja das Originalradio von Renault eingebaut und es werden die Frequenzen umgeschaltet. Also, muß wohl der RDS Tuner vom Blaupunkt ne Macke haben.

      Da gibts nur eine Sache, ich habe mich ungemein an USB oder SD-Card am Radio gewöhnt. Das doofe ist, das Originalradio hat nur nen CD-Schacht, dafür aber den Vorteil, das es über die Lenkradfernbedienung gesteuert werden kann.

      Und was soll ich sagen, an diesen " Luxus " habe ich mich schon nach nur einem Tag gewöhnt :)

      Naja, jetzt suche ich nach der eierlegenden Wollmilchsau ;)

      Was würdet ihr mir empfehlen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kruemelgirl ()

    • Es gibt bei fast allen Renault-Radio's einen Anschluss für einen Wechsler, den man für einen USB/SD-Adapter nutzen kann. Suche mal bei Laguna Multimedia. Da wurde die Lösung deines Problem's schon öfters beschrieben. :)
      Laguna II Ph1 Limo 1.8L/16V (120PS) EZ 06/2003 (Schalter) Klimaautomatik, Sitzheizung, Sonnenrollos Smile_Smiley