Meine Geschichte zum Automatikgetriebe DP0 NÜTZLICHE Hilfestellung

    • Laguna 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gleiches Problem auch bei mir.
      Gibt es die Möglichkeit an die Anleitung zu kommen?

      Die Modulationsventile sind mitlerweile getauscht, aber der Fehler ist heute erneut aufgetraten. Die Schaltvorgänge sind zwar nun Butterweich und es Ruckelt auch nicht mehr so stark wenn der Notlauf kommt.

      Werkstat sagt es gibt kein Update.

      Renault Clio 2b
      Erstzulassung 2002
      1,4 - 16v Automatik

      Also hat wer den Link für die Anleitung und oder eine Werkstatt die das Update mal durchgeführt hat. Dann kann ich da mal telefonisch nachfragen.
    • Hallo Matthes
      Auch ich möchte mich noch für Deinen professionellen Beitrag sehr herzlich bedanken !
      Bin leider auch mit diesem Problem (Renault Megane 2.0 Cabriolet) konfrontiert.
      Habe mir nun folgende Gedanken gemacht: Warum laufen die Getriebe mit den unterdimensionierten
      M-Ventilen die ersten Jahre problemlos ? Habe irgendwo gelesen, dass man das Autom.-Getr.-Öl nach
      100.000 km wechseln soll, da die Viskosität mit zunehmender Verschmutzung abnimmt. Ich vermute also, dass mit einem entsprechenden Ölwechel das Ventil-Problem wieder für einige Jahre behoben sein könnte ? Dabei ist klar zu sagen, dass ein Autom.-Getr.-Öl-Wechsel kein Zuckerschlecken ist und auch ins Geld geht !!!
      (Mindestens 6 L Getriebeöl, eine Ölwannendichtung, und ein Ölsieb). Weiter benötigt man eine Hebebühne
      und ein ÖL-Einspritzpumpe, wenn man alles selber machen will.
      Mein Fazit:
      Mit oder ohne neue Ventile, auf jeden Fall Getriebeölwechsel !
      Gerne hätte ich dazu Deine Meinung gelesen !
      Freundliche Grüsse und nochmals danke