Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Radioempfang sehr schlecht

    LagunaAUT - - Scenic-Multimedia

    Beitrag

    Bin heute eine Autobahnfahrt von 2 Stunden gefahren und da hab ich wieder gemerkt, dass der Radioempfang bzw. die Radiosender ständig immer wieder rauschen und es dann wieder besser geht. Bei der Heimfahrt war auf der selben Strecke sogar zusätzlich zum Rauschen der Empfang weg und das Radio hat nach einer neuen Frequenz gesucht aber nichts gefunden obwohl es das gäbe. Sehr merkwürdig oder?

  • Radioempfang sehr schlecht

    LagunaAUT - - Scenic-Multimedia

    Beitrag

    Wie schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit ein, dass die zerbissene Antenne der Grund dafür sein könnte?

  • Radioempfang sehr schlecht

    LagunaAUT - - Scenic-Multimedia

    Beitrag

    Grüß euch! Ich hab einen Renault Scenic2 (Facelift) bei dem der Radioempfang sehr schlecht ist. Bei quasi so gut wie jedem Radiosender. Egal in welcher Gegend ich mich befinde - früher oder später bricht der Empfang ab, dass Radio beginnt nach einer neuen Frequenz oder so zu suchen aber findet dann eine Ewigkeit nichts mehr. Wenn ich auf die ursprünglich gespeicherte Frequenz klicke, dann kann da auch kein Empfang hergestellt werden. Kann es sein, dass vielleicht eine an der Spitze angeknabberte…

  • Zitat von andi86: „Zitat von LagunaAUT: „Hmm, Wo genau befinden sich die Schaltventile und wie sehen diese aus? Wieviel hast du bezahlt? “ Lass bitte die Finger vom Automatikgetriebe... den 20-seitigen Thread "Hilfe ich bekomm mein Getriebe nicht mehr zusammen" brauch ich hier nicht auch noch... Die Ventile sitzen im Schaltschiebergehäuse unten am Getriebe. “ Ich hätts eh nicht selber repariert. Das is mir zu heikel und gefährlich das was kaputt geht. Wollte mich nur vorab informieren, bevor das…

  • Hmm, Wo genau befinden sich die Schaltventile und wie sehen diese aus? Wieviel hast du bezahlt?

  • Nein, leider. Aber das Problem kommt auch seit einigen Wochen auch nicht mehr. Merkwürdigerweise.

  • keine Gebläseluft

    LagunaAUT - - Scenic-Elektronik

    Beitrag

    Zitat von LagunaAUT: „Problem is, dass ich mich nicht mehr daran erinnere und nun beim Ansehen wo das Kabel hingehören würd, keinen plausiblen Bereich dafür finde “ Das klingt sehr plausibel die Erklärung wofür die Stecker wohl sind. Hmm. Stimmt, Freisprecheinrichtung hab ich nicht und so einen Antennenstecker denk ich kanns ned sein, da ich beim Radio etc. nix herumgezogen hab. Navi ist auch nicht verbaut. Vermute allmälich auch das die nur herum hingen hinter der Verkleidung. Da ich auch keine…

  • keine Gebläseluft

    LagunaAUT - - Scenic-Elektronik

    Beitrag

    Problem is, dass ich mich nicht mehr daran erinnere und nun beim Ansehen wo das Kabel hingehören würd, keinen plausiblen Bereich dafür finde

  • keine Gebläseluft

    LagunaAUT - - Scenic-Elektronik

    Beitrag

    Grüß euch! Ich hab nun den neuen Vorwiderstand und neues Kabel inkl. Stecker eingebaut. Das Gebläse funktioniert wieder. #juhu# Beim Zusammenbauen hab ich aber noch 2 längere Kabel mit Stecker wo ich nicht weiß woe du hingehören. Anbei Bilder dazu. Hat jemand eine Idee wo diese hingesteckt gehören? LG

  • keine Gebläseluft

    LagunaAUT - - Scenic-Elektronik

    Beitrag

    Seit heute Nachmittag nach paar mal Stadtverkehr und Motor abstellen und starten funktioniert das Gebläse nun wieder nicht mehr, leider

  • keine Gebläseluft

    LagunaAUT - - Scenic-Elektronik

    Beitrag

    Ich hab nun schnell testweise den Vorwiderstand ausgebaut, einen der beiden Stecker abgesteckt, dann wieder angesteckt (weil ich den kleineren Stecker nicht abbekommen hab [img]./images/smilies/icon_lol.gif[/img] ) und dann den größeren Stecker wieder eingesteckt und Vorwiderstand eingebaut. Jetzt geht das Gebläse wieder. Zuvor ging es wiedermal tagelang nicht Was denkt ihr wie lange jetzt wieder das Gebläse funktionieren wird?

  • keine Gebläseluft

    LagunaAUT - - Scenic-Elektronik

    Beitrag

    Grüß euch ! Ich hab heute mal das Handschuhfach etc. alles abgebaut aber ich konnte nicht erkennen welches nun der Gebläsewiderstand ist bzw. der Vorwiderstand der bei meiner Klimaautomatik vermutlich die Hauptproblematik ist. Anbei Bilder davon. Könnt ihr mir anhand der Bilder zeigen welches nun der Widerstand ist was ich mir ansehen soll und ausbauen soll? LG

  • keine Gebläseluft

    LagunaAUT - - Scenic-Elektronik

    Beitrag

    heute am späten Abend hat aus dem heiteren Himmel hat das Gebläse nun wieder funktioniert. 2 Tage lang nichts, gar nichts wie beschrieben. Nun gehts wieder. Ich verstehe das ganze nicht.

  • keine Gebläseluft

    LagunaAUT - - Scenic-Elektronik

    Beitrag

    Man hört gar keinen Gebläsemotor bzw. Luft irgendwo rausströmen Alles total leise Nur sieht man eben am Display das das Gebläse eingeschaltet wurde.

  • keine Gebläseluft

    LagunaAUT - - Scenic-Elektronik

    Beitrag

    EOBD-Facile heißt die App aufm Handy und hab mir da auf Amazon einen passenden Adapter zum Auslesen damals gekauft mit WLAN Übertragung. Automatikfunktion hab ich auch aber hab das nie genutzt oder fast nie. Also würde das Problem eher an den Stellmotoren und nicht am Gebläsemotor selber liegen?

  • keine Gebläseluft

    LagunaAUT - - Scenic-Elektronik

    Beitrag

    Grüß euch ! Seit geraumer Zeit hat unserer Scenic2 den Zustand, dass sobald man das Gebläse einschaltet, keine Luft mehr herauskommt aus den Lüftungsgittern im Innenraum. Bis zu letzt kam mir das vor, dass diese Fehlfunktion bei Außentemperaturen um den Gefrierpunkt oder kälter vorgekommen ist und sobald es wärmer war funktioniert alles wieder. Dieser Zustand war zumindest ab und zu so. Mal funktioniert es das Gebläseluft raus kam, mal nicht. Seit 2 Tagen ist es nun so, dass trotz Temperaturen u…

  • Hab mir gerade alle Rechnungen etc. angesehen die mir vom Vorbesitzer etc. alles aufliegen. Und anhand dieser vorhandenen, aber nicht vollständigen Rechnungen, kann ich sagen das das Automatikgetriebeöl noch nie gewechselt wurde und auch noch nie gespült wurde.

  • Ich muss mal nachsehen aber ich vermute mal das der Wechsel des Automatikgetriebeöls sicher minimum 5 Jahre her ist. Das Auto wird seit 3-4 Jahren großteils nur mehr im Stadtverkehr genutzt. Also denkt ihr das diese "Getriebeöldrucksensor" Fehlermeldung auch wegen dem schlechtem oder vielleicht sogar schon zu wenig vorhandenen Automatikgetriebeöl erschienen ist im Fehlerspeicher? Heute Mittag ist diese Meldung am Display mit "Getriebe prüfen" wieder aufgetaucht und das ab einer Geschwindigkeit v…

  • Puh, i glaub sehr lange her. Müsste nachsehen. Habe nun mittels eigenem OBD Adapter und einer App mal nachgesehen im Fehlerspeicher des Getriebes. Und der Aussagekräftigste Fehler der interessanterweise mal kommt und mal geht ist: Getriebeöldrucksensor Glaub das klingt ziemlich plausibel oder? Was muss alles gemacht werden damit dieser Sensor getauscht werden kann? Was glaubt ihr kostet das?

  • Grüß euch! Habe seit kurzem, also paar Tagen das Problem bei unserem Scenic 2, 1.9 dci mit 131 PS Automatikgetriebe, Faceliftmodell, dass egal ob bei Stadtverkehr oder auf der Landstraße unabhängig von der Geschwindigkeit und mittlerweile egal ob ich mit Halb-oder Vollautomatik fahre, die Fehlermeldung „Getriebe Prüfen“ am Armaturenbrett. Der Motor schaltet dann in keinen der Gänge 1,2,3 oder 4. P, R und N funktionieren nachwievor. Das Auto ist Erstzulassung September 2007 und hat 175560km drauf…