Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 809.

  • C++

    alex_h - - Off Topic

    Beitrag

    dies hier hast bestimmt auch du angestoßen!? geht ja so ziemlich um das gleiche Thema. auch ich meine, dass es der Timer im Moment nicht her gibt. zumindest die Abfrage der restlichen Zeit müsste zusätzlich implementiert sein.

  • C++

    alex_h - - Off Topic

    Beitrag

    kann es evtl. direkt über die Konfiguration mit höherem OPEN_ON_SQL bzw. SQL_FLAP_SUP_MIN_TIME gelöst werden?

  • du hast doch den Stecker vom Spiegel am Kabelstrang dabei. schau ihn dir an ob man den zerlegen kann. wenn, dann könnte man natürlich aus-zwei-mach-eins spielen. ich dachte ich schau mir das ganze die Tage auch mal an, wurde ja wieder wärmer... und zack, heute einige cm Schnee vor der Tür

  • C++

    alex_h - - Off Topic

    Beitrag

    naja das Auswerten ist nicht das Problem, eher die vorgesehene Logik und dahinterstehende Protokoll nicht mit einem kleinen reset über den Haufen zu werfen. ich schau mir das heute noch mal an.

  • C++

    alex_h - - Off Topic

    Beitrag

    ja und deswegen kann man is_open nicht resetten, sondern auf true oder false setzen. das was man daran an Zeitdauer auswerten könnte, wird mit bei RepeaterLogic::squelchOpen(bool is_open) ausgerechnet. bei is_open==true wird die Uhrzeit gespeichert: sql_up_timestamp bei repeater_is_up==true und is_open==false, wird wieder die Uhrzeit gespeichert: now eine Differenz ausgerechnet: now - sql_up_timestamp = diff_tv dann noch auf Millisekunden umgerechnet: diff_ms diff_ms wäre dann wohl die Dauer die…

  • OBD Stecker

    alex_h - - Sonstige Renault Modelle

    Beitrag

    wundert aber schon, dass selbst Renault Händler das nicht wissen

  • C++

    alex_h - - Off Topic

    Beitrag

    is_open ist aber nur ein wahr oder falsch Wert, kein Timer und daher keine Dauer auswertbar.

  • C++

    alex_h - - Off Topic

    Beitrag

    gehen tut's schon. ich kann eben nicht überprüfen ob das nicht blöde Nebeneffekte liefert. deswegen auch "nicht wie gewünscht". könnte schon mal so aussehen: C-Quellcode (14 Zeilen) fehlt noch der zweite Timer. soll das als Stoppuhr für zwischendurch ausgeführte Aufgaben dienen oder auf irgend etwas warten?

  • C++

    alex_h - - Off Topic

    Beitrag

    wenn ich mich nicht irre, könnte das mit dem "ansonsten mit der verbleibenden Zeit neu gefüttert und gestartet werden" nicht so klappen wie gewünscht. weil die Zeitspanne des Timers dann dauerhaft verändert wird. das Timeout könnte dann zB. nur 1s anstatt den gedachten 30s lang sein.

  • also mit diesem Teil nicht, weil das genau wie der Stecker am Kabelstrang aussieht, bloß sehr dünn belegt. da ist auch die Verriegelung, die man seitlich aufziehen muss, wie auf dem Stecker dran. Stecker auf Stecker wird nicht passen. muss demnächst auch eine Tür öffnen, FH und Spiegel geben keinen Mucks von sich

  • C++

    alex_h - - Off Topic

    Beitrag

    oder, da es OpenSource ist, kannst auch einfach 'nen Link, Datei nennen. dann brauchst nicht jedem neu erklären und jemand anders könnte auch mal drauf schauen. und wenn dann noch Fragen sind, hier kurz klären und siehe Zeile 2

  • Ich brauche Hilfe

    alex_h - - Laguna-Elektronik

    Beitrag

    ist das nicht der kleine Sicherungskasten mit Platz für 6 Sicherungen und ein Relais, der über der UCH sitzt!? nummeriert für die Sichtrichtung wie auf dem ersten Foto. die Sicherungen werden vertikal eingesteckt, oben links F26, unten links F29 und rechts eben ein Rechteck-Platz für's Relais. F26 30A Anhängersteckdose F27 30A Schiebedach F28 30A Fensterheber hinten links F29 30A Fensterheber hinten rechts F30 5A Lenkradwinkelsensor F31 --- Nicht belegt R17 Relais Fensterheber

  • C++

    alex_h - - Off Topic

    Beitrag

    also von der Logik her klingt das jetzt nicht sonderlich kompliziert. der Teufel wird im Detail bzw. in den Rahmenbedingungen stecken. hast du mehr Details zum "existierende Timer"? also wie dieser initialisiert/gestartet wird.

  • C++

    alex_h - - Off Topic

    Beitrag

    programmiert haben wahrscheinlich schon einige. aber es kommt ja auf das Anliegen an. wirf ein paar Infos in die runde ... in der passenden Stimmung bist du ja schon

  • wird dabei das Lenkradschloss entriegelt?

  • @Joerg72 beim Fensterheber muss die Endstellung wieder angelernt werden: jeweilige Scheibe ganz nach oben fahren und Schalter so 5-10sekunden nach oben gedrückt halten. evtl. das gleiche für unteren Anschlag. edit: andi war schneller

  • beim ESP geht's um die Verbindung zum Bremskraftverstärker bzw dessen Funktion. wenn dessen Zustand und Leitungen zu ESP bei der Diagnose direkt mit überprüft wurde, dann könnte wirklich eine Reparatur oder Austausch des ESP-Blocks fällig sein. sonst erst nach dem BKV schauen. kann es sein, dass der Wagen länger stand und die Latte an Meldungen noch aus dieser Zeit stammt!?

  • DF002 Riegel Säule

    alex_h - - Laguna-Elektronik

    Beitrag

    evtl. hat sich bei der Elektronik irgendwo ein Bit verirrt und diese denkt nun es wäre eine Alarmanlage zumindest in der Konfiguration aktiviert, aber eben keine vorhanden.

  • also soweit ich das bei solchen Beschreibungen mitbekommen habe, war das Problem fast immer an Drosselklappe oder Gaspedal. seien die Schleifkontakte verschlissen, Wackelkontakt am Stecker, poröse Isolierung der Kabel am Stecker mit Kurzschluss oder eben Kabelbruch in der Nähe. seltener Falschluft, aber nicht mit so hohen Abweichungen. gab so Ausnahmefälle: - nach Motorwäsche, alles unter Wasser gesetzt und froh, dass der Motor dann überhaupt noch irgendwie lief. - wackelige Stecker an Steuerger…

  • Blinker rechts zu schnell

    alex_h - - Laguna-Elektronik

    Beitrag

    schau mal ob alle anderen Lämpchen ordentlich aufleuchten. evtl. kommt das bei eingeschaltetem Blinker und gleichzeitig getretener Bremse.