Anschaffung Laguna 2 ph2 2.2 dci

    • Laguna 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anschaffung Laguna 2 ph2 2.2 dci

      Eine bekannte will sich einen laguna 2 ph2 kaufen. Fahrzeug kostet 3400 Euro, 91000 km drauf. Baujahr 09/2005.

      Bekanntlich macht der 2.2er Probleme im Phase 1 ist dies im Phase 2 auch noch so?

      Kann man da bedenkenlos zugreifen oder gibt es spezielle Dinge die man ansehen oder beachten sollte?
    • Wenn er Scheckheftgepflegt ist ja, sonst zu teuer. Die Kosten für eventuell aufgestaute Reparaturen können schnell mal in den tausend'er Bereich gehen ( Zahnriemen, Einspritzdüsen, Bremsen usw.)
      Laguna II Ph1 Limo 1.8L/16V (120PS) EZ 06/2003 (Schalter) Klimaautomatik, Sitzheizung, Sonnenrollos Smile_Smiley
    • Vom Händler oder Privat?
      Würde versuchen den Preis noch etwas zu drücken.
      Der 2.2 dCi im Phase 2 macht auf jeden Fall etwas weniger Probleme, ist aber trotzdem nicht der beste Motor.
      Lieber nach einem 1.9 dCi schaun, da dürfte er mehr von haben.
      Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
      Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS
    • 3400 und dann nur für den Export???
      FZG: Renault Laguna II Ph.2 Grandtour Initiale, 3.0 V6 24V, 207PS, Motor L7X, BJ 07/2005, EZ 07/2005
      FZG: Renault Laguna II Ph.1 Grandtour Authentique, 1.6 16V, 107PS, Motor K4M, BJ 10/2001, EZ 01/2002
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2014: 129.226 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2015: 115.567 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2016: 101.825 (Quelle: KBA)

      shop.thoss-it.de
    • Also bei 3400€, ohne Garantie, nur für Export würde ich die Finger von lassen.
      Entweder einen 1.9er oder noch paar Euro ansparen und nach einem Phase 2 mit dem 2.0 dCi schaun - das sind top Motoren!

      Edit:
      Als Beispiel:
      suchen.mobile.de/auto-inserat/…tml?enforceChannel=Mobail
      suchen.mobile.de/auto-inserat/…tml?enforceChannel=Mobail
      Laguna 2.0 Turbo - 230 PS
      Megane 3 RS Phase 3 Cup - 310 PS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von andi86 ()

    • andi86 schrieb:

      Also bei 3400€, ohne Garantie, nur für Export würde ich die Finger von lassen.
      Das kannst du so pauschal nicht sagen. Da gibt es ja mehrere Möglichkeiten:

      Fahr hin, schau dir das Auto an. Nimm es zu einer Probefahrt mit und fahre zu einer ADAC Werkstatt. Dort das Fahrzeug komplett untersuchen lassen. ADAC Plus Mitglieder kriegen diese Prüfung sogar kostenlos.

      Lasse dir alle Mängel aufschreiben und dann suche noch selber nach optischen Mängeln, defekten Schaltern, Knöpfen und Leisten und prüfe die Elektrik auf Herz und Nieren ... sprich:

      • Geht die Klimaanlage?
      • Funktioniert die Klimaautomatik?
      • Was ist mit der Fahrzeugbeleuchtung sowohl innen als auch außen?
      • Gibt es beim Fahren vibrationen und komische Geräusche?
      • uvm.
      Bei einem Fahrzeug von 2005 mit 91.000km auf der Uhr sind 3400€ ein Fabelpreis. Und wenn der Händler mit dem Argument kommt das der ja ne super Ausstattung hätte kannste ihm auch gleich sagen: Ab 10 Jahren ist die Ausstattung für den Preis irrelevant.

      Meiner (2001er, 140.000km, 3. Hand) stand für 2900€ drin, ebenfalls nur für den Export. Der Händler ist später als ich ihn mit den Mängeln konfrontierte noch auf 1200€ runtergegangen. Er hat mir sogar noch vorne die Bremsen neu gemacht ohne Aufpreis damit der über den TÜV kommt. Die kommenden Kosten für die ganzen aufkommenden Reparaturen hatte ich da schon mit einkalkuliert.

      Ein Fahrzeug was für den Export sein soll ist nicht immer ein schlechter Deal, man muss diese Fahrzeuge nur sehr genau unter die Lupe nehmen.
      FZG: Renault Laguna II Ph.2 Grandtour Initiale, 3.0 V6 24V, 207PS, Motor L7X, BJ 07/2005, EZ 07/2005
      FZG: Renault Laguna II Ph.1 Grandtour Authentique, 1.6 16V, 107PS, Motor K4M, BJ 10/2001, EZ 01/2002
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2014: 129.226 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2015: 115.567 (Quelle: KBA)
      Zulassungszahlen Laguna I, II und III am 01.01.2016: 101.825 (Quelle: KBA)

      shop.thoss-it.de
    • Zwei Stück gefunden die Interessant waren......beide hatten Interessenten da und beide Verkauft. Der Rest will einfach zuviel Geld. 180.000km 2.2dci für 4000 euro BJ3/2005. Hat Phase 2 Optik und Armaturenbrett aber 150 PS. Phase 2 hat doch FAP?! mit 139 Pferdchen?! Lt. Renault wurde Phase 2 aber erst 4/2005 gebaut.
    • Haben jetzt einen ez 8/2005 mit 139 pferdchen, 158000 auf der Uhr. Zahnriemen gemacht, frisch TÜV (12/2017). Initiale Paris Für 3300 in top Zustand, sieht innen aus wie neu. Motor sehr sauber. Meint man gestern vom Band gelaufen. Lückenlos scheckheft gepflegt bei Renault. Von einem Renault Mechaniker gefahren. Mit neuen Winter und Sommerreifen. Optisch top. Nur ein kleines Problem mit der Heizung gibt es.... Klimabedienteil hochgedreht von der lüfterstufe. Gebläse läuft nicht an. Wo ist die Sicherung dazu? Im sicherungskasten ist sie nicht.... Hinter dem Handschuhfach sind auch Sicherungen.... Ist sie da dabei? Habe die Vermutung dass es nur an der Sicherung liegt. Evtl auch der Motor durchgebrannt nur möchte ich erst die Sicherung prüfen.
    • Fehlermöglichkeiten sind: Gebläsemotor (Lager fest, Kohlen abgenutzt, Lüfterrad blockiert), elektronisches Steuerteil (sitzt am Motor, Stecker ab), und zum Schluss das Bedienteil selbst. Eine seperate Sicherung für den Motor kenne ich nicht. Alle Teile gibt es auch gebraucht im Netz.
      Laguna II Ph1 Limo 1.8L/16V (120PS) EZ 06/2003 (Schalter) Klimaautomatik, Sitzheizung, Sonnenrollos Smile_Smiley
    • Also nachdem ich den Heizkasten aus meinem 2.2er Ph1 erst getauscht habe ist der alte einfach rumgelegen (Hatte das Problem dass die Plastikklappe innen abgebrochen ist und somit die Warm/Kalt Stellung nicht mehr ging, Gebläse ging 1a) und da hab ich den Gebläsemotor, das "Steuerteil" abgeschraubt (kein Verschmoren der Stecker etc.) und dieses werde ic hbei dem Ph2 einbauen sofern es passt und daran liegen sollte. Werde berichten wenn ich den Fehler gefunden habe an was es gelegen hat.....vielen Dank nochmal
    • Der Gebläse-Motor ist gleich, nur die Ansteuerung unterscheidet sich, je nach Ausrüstung, in "Manuell" und "Automatik". Und damit ob ein Vorwiderstand (bei "Manuell") oder ein elektronischer Leistungsregler (bei"Automatik") zum Einsatz kommt. "Manuelle Klima" hat 4 Stufen-Gebläse (elektrisch durch Vorwiderstände geregelt) und "Klima-Automatik" hat 9 Stufen-Gebläse (elektronisch geregelt).
      Laguna II Ph1 Limo 1.8L/16V (120PS) EZ 06/2003 (Schalter) Klimaautomatik, Sitzheizung, Sonnenrollos Smile_Smiley