Kupplungspedal wechseln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kupplungspedal wechseln

    Zuerst muss das Verkleidungsfilz unterm A-Brett ab, also die beiden Kunststoffstopfen ab und das Filz abnehmen. (ist hinten zusätzlich noch auf die Verschraubung vom Pedal geklemmt)
    Der Geberzylinder ist nur am Pedal aufgesteckt und selbstsichernd. Also einfach zur Seite abziehen und fertig.
    Dann dreht man den Kupplungspedalschalter, der oben drauf sitzt, um etwa 90° und zieht ihn aus dem Pedal.
    Jetzt nur noch die drei 8-er Muttern (13-er Schlüsselweite) abschrauben und schon kann man das Pedal komplett abnehmen. (Herausnehmen ist etwas fummelig)
    Dann in umgekehrter Weise das neue Pedal einbauen.
    Bevor man aber den Kupplungsschalter wieder eindreht, muss der bewegliche Teil des Schalters etwas mit der Hand herausgezogen werden, der passt sich dann dem neuen Pedal an.
    Ganz wichtig ist, dass man entweder ein Steckschlüssel hat oder noch besser eine längere Nuss, da die Gewindebolzen sehr lang sind und somit eine normale Nuss nicht passt.
    Nachmachen aber auf eigene Gefahr! ;)
    ++++++++++++++
    ;) MfG ;)