Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Motoröl

    andi86 - - Laguna-Mechanik

    Beitrag

    Ja für den DPF brauchst du ein sog. C4 Öl. Ich persönlich setze auf Meguin, das ist eine Marke von Liqui Moly und top Öl made in Germany. Für dich wäre dieses hier das richtige Öl: oil-center.de/nach-hersteller/…-1x5-liter-rn-0720?c=1272 Edit: Für den DPF ist es wichtig dass das Öl die Norm RN 0720 erfüllt.

  • Motoröl

    andi86 - - Laguna-Mechanik

    Beitrag

    Es passen insgesamt mit Filter 6,6 Liter rein. Hast du einen DPF also Dieselpartikelfilter drin oder nicht?

  • Trennnetz

    andi86 - - Laguna-Teile und Zubehör

    Beitrag

    Das Trennnetz ist Zubehör und musste separat bestellt werden.

  • Kommt immer auf die Batterie an. Ich habe ein großes Black&Decker mit 30A Ladestrom und 80A Starthilfe. Das pumpt eben mit 80A für 10 Sekunden in die Batterie rein - sofern die nicht ganz tot ist springt er meistens an. Für komplett platte Batterien lohnt sich eher ein sog. Booster. Ein gutes Modell bekommt fast jeden Motor gestartet.

  • Das CTEK hat aber keine Starthilfe-Funktion.

  • ABS STEUERGERÄT

    andi86 - - Laguna-Mechanik

    Beitrag

    Den ABS Block kann man nur über ein Diagnosegerät richtig entlüften. Den Ein- und Ausbau bekommt man selbst noch gut hin. Woher kommst du denn? Vielleicht findet sich ja hier jemand der ein Diagnosegerät (CLIP) hat und dir helfen kann.

  • Hallo erstmal Um dir optimal helfen zu können wäre es wichtig genau zu wissen welches Radio du hast. Wenn du die genaue Bezeichnung nicht kennst, kannst du auch einfach mal ein Bild vom Radio und dem Display hier hochladen - dann finden wir sicher eine Lösung.

  • Auf dieser Seite ist einiges zu dem Motor erklärt - f5r.co.uk/home/wtryskiwacze Für die Injektoren muss der Motor nicht ausgebaut werden, aber ein paar Anbauteile muss man schon entfernen.

  • Ja das ist die Zündspule - ich glaube auch nicht dass die defekt ist - durch das oben beschriebene Vorgehen kann man aber herausfinden welcher Zylinder eventuell keinen Sprit bekommt und sich diesen Injektor dann genauer anschauen. Eine Motordiagnose nur schriftlich einem Laien zu erklären ist jetzt leider auch alles andere als "einfach". Ich denke um einen Besuch in der Fachwerkstatt kommst du nicht herum. Der 2.0 IDE ist leider einer der schlechtesten Motoren die Renault je gebaut hat. Der wur…

  • Ja ich habe gerade gesehen dass der 2.0 IDE keine Einzelspulen hat sondern eine Zündspule für alle Zylinder. Da solltest du als Laie keine Stecker abziehen da du sonst unter Umständen mit paar 1000 Volt eine gedonnert bekommst.

  • Die 2000 Umdrehungen sind der Motornotlauf. Du könntest mal probieren die Zündspulenstecker nacheinander abzuziehen, dann siehst du welcher Zylinder nicht richtig läuft. Also Notlauf herbeiführen, Stecker von Zündspule 1. ab - läuft er noch schlechter is der Zylinder okay, läuft er unverändert weiter ist an dem Zylinder was nicht okay. Wenn der Zylinder okay ist, dann Stecker wieder dran und nächsten Zylinder probieren usw.

  • Ein defekter Injektor kann sicherlich zu Notlauf und unruhigem Motorlauf führen. Ist der Fehler jetzt konstant vorhanden oder verschwindet er nach dem Neustart erstmal? Normal sollte der Bosch oder Gutmann Tester den Fehler ausreichend auslesen können - Renault wird da auch nicht mehr herausfinden. Wichtig wäre hier mal mitzuteilen was genau alles im Fehlerspeicher des Motorsteuergeräts gespeichert war.

  • Die Aussage der Werkstatt ist schon richtig, der 2.0 IDE ist ein Direkteinspritzer. Was du meinst sind die Injektoren, also die Benzindüsen in jedem Zylinder. Am besten wäre es trotzdem bei Renault zumindest mal den Fehlerspeicher auslesen zu lassen - da sollte drin stehen was für ein Problem er hat.

  • Lenckstock austauschen ?

    andi86 - - Clio-Elektronik

    Beitrag

    Ja kannst du bei Renault nachbestellen. Musst aber dazu sagen dass du Motorsteuergerät getauscht hast und du einen für das neue MSG brauchst.

  • Lenckstock austauschen ?

    andi86 - - Clio-Elektronik

    Beitrag

    Sitzt im Motorraum hinten am Batteriekasten - eigentlich nicht zu übersehen. Das Motorsteuergerät musst du natürlich auch tauschen, da dort die Wegfahrsperre sitzt und die Zündung sperrt wenn Steuergerät, Schloss und Schlüssel nicht zusammenpassen.

  • Den Schalter kann man mit etwas Geschick und einem Lötkolben auch tauschen. Ich verweis an dieser Stelle mal auf das andere Laguna Forum, dort gibt es eine bebilderte "Anleitung". laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=11&t=6136

  • Ich tippe auf den Microschalter im Schloss. Probier mal eine W5W bzw. T10 LED in die Türbeleuchtung zu bauen. Wenn es dann wieder geht, dann ist es zu 100% der Microschalter.

  • DTC Codes ausschalten

    andi86 - - Laguna-Elektronik

    Beitrag

    Das kann eigentlich jeder Chiptuner. Hier im Forum wird das soweit mir bekannt niemand können - nicht mal Renault macht das.

  • Paar Punkte Sikaflex über die Länge der Dichtung verteilt sollten sie zuverlässig halten. Nur nicht übertreiben damit man sie im Fall der Fälle wieder lösen kann. Silikon wird auf dem Gummi nicht gut haften.

  • CO2 Wert zu hoch

    andi86 - - Laguna-Elektronik

    Beitrag

    Gerne. Schick mir einfach deine Telefonnummer per PN oder Email.