Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Der rote Laggi aus dem Osten ;)

    Paseman - - Vorstellungsecke

    Beitrag

    Bei Kurzstrecke ist es aber auch immer ein riesen Unterschied ob Diesel, Turbobenziner oder Sauger. Wobei so extreme Kurzstrecke bei allen Motoren über kurz oder lang zu Schäden führt.

  • RE:

    Paseman - - Vorstellungsecke

    Beitrag

    Zitat von strolchi90: „ Und den 2.2 mit 2.0 dci zu vergleichen, naja bissl wie Äpfel mit Birnen. “ Deswegen habe ich ja auch das Beispiel von meinem Nachbarn genannt. Der Laguna 2 Diesel GT hat auch einen 2.0 dci (evtl. sogar denselben Motor) und sogar 13 PS mehr bei ca. 150-200 kg mehr Fahrzeuggewicht. Sein Fahrstil ist auch ziemlich sportlich und nicht, wie man erwarten könnte, ruhig und gediegen.

  • Der rote Laggi aus dem Osten ;)

    Paseman - - Vorstellungsecke

    Beitrag

    Ich finde den Verbrauch auch etwas hoch. Micha hat mit seinem 2.2er dci ca. 7L Verbrauch und der L2 wiegt mehr. Der 2.0 dci L2 GT von meinem Nachbarn lag auch immer so um die 7L. Und seines Alters (ca. 60) entsprechend ist er definitiv nicht gefahren. Eher ziemlich zügig. Umsonst hat er sich auch nicht den GT geholt. Der 2.2er war ihm zu träge.

  • RE:

    Paseman - - Laguna-Mechanik

    Beitrag

    Zitat von Lordchickon: „Ich begebe mich auf Dünnes Eis aber ein Heizungsbauer sagte mir mal, das Wasser im Heizkreislauf so wenig wie möglich zu wechseln, da "Totes" Wasser gutes Wasser sei. Er erklärte mir das so, das Wasser ja immer das haben möchte was es nicht hat. Sprich es nimmt Eisen oder andere Metalle auf und irgendwann ist es gesättigt und korrodiert Metalle nicht weiter. Klang Plausibel, ich weiß nur nicht in wie weit das auf Autos Übertragbar ist :D. In einem Heizungskreislauf hat ma…

  • K.A.W. Fahrewerk

    Paseman - - Laguna-Teile und Zubehör

    Beitrag

    Für den L3 und L2, aber nicht generell. Die haben auch tiefer im Angebot. Was aber dann nur schwerlich auf Seriendämpfer abgestimmt werden kann.

  • K.A.W. Fahrewerk

    Paseman - - Laguna-Teile und Zubehör

    Beitrag

    Wir funktioniert das, wenn man ab 40 mm tiefer kürzere Dämpfer braucht, da die Seriendämpfer sonst hoch gehen?

  • 3. Bremsleuchte ohne Funktion

    Paseman - - Laguna-Elektronik

    Beitrag

    Klingt nach Kabelbruch in der Durchführung zur Heckklappe.

  • K.A.W. Fahrewerk

    Paseman - - Laguna-Teile und Zubehör

    Beitrag

    Da muss ich dir recht geben Strolchi. Ich plane meine Änderungen und mache mir vorher gründlich Gedanken darüber. Es soll ja schließlich dauerhaft halten und kein Desaster werden. Für den L2 gibt es angeblich auch kein abgestimmtes Sportfahrwerk und nur das eine Gewindefahrwerk von KW. Das ist auch beides falsch. Und das ist beim L3 zumindest was das Sportfahrwerk angeht genauso. Man muss sich nur etwas kundig machen. Aber genug OT jetzt und zurück zum Thema.

  • K.A.W. Fahrewerk

    Paseman - - Laguna-Teile und Zubehör

    Beitrag

    Wer redet von deinem Laguna? Obwohl man bei einem einfachen Federwechsel bei Beibehaltung der Seriendämpfer definitiv nicht von einem abgestimmten Fahrwerk sprechen kann. Aber das Thema hatten wir ja schon oft und du wirst das nie verstehen.

  • K.A.W. Fahrewerk

    Paseman - - Laguna-Teile und Zubehör

    Beitrag

    Guck mal bei Koni. Da werden öfters Komplettfahrwerke mit H&R Federn (arbeiten zusammen) angeboten. Da hast du wenigstens gleich auf die Federn abgestimmte Dämpfer. Wenn man da selbst was zusammenfriemelt, kann es einem schnell so gehen wir Strolchi.

  • Laguna 2 1.8 Kupplung rutscht

    Paseman - - Laguna-Mechanik

    Beitrag

    Beim Kupplungstausch immer den Nehmerzylinder mit tauschen.

  • Also dein Ölverbrauch ist nicht normal. Ich fahre mit meinem 2.0T von Ölwechsel zu Ölwechsel mit maximal 0,5L Verbrauch. Da scheint sich bei dir langsam etwas Verschleiß bemerkbar zu machen. Als erstes solltest du allerdings umgehend das Öl wechseln. Der 2.0T hat 5W40 als Vorgabe, wie Andi schon erwähnt hat. Das kann nicht nur viel ausmachen, sondern wird es definitiv. Eine 30er Viskosität ist im Heißbereich viel zu "dünn" und kann durchaus somit über die Jahre schon zu Schäden an Lagern und Dic…

  • Alter einer Batterie erkennen

    Paseman - - Laguna-Elektronik

    Beitrag

    Das mit dem Belastungstest wollte ich auch gerade schreiben.

  • Es empfiehlt sich dann auch gleich eine Ölschlammspühlung vor dem Ölwechsel zu machen. Du wirst garantiert einiges an Schlamm und Kohle im System haben.

  • Motoröl-Verunreinigung

    Paseman - - Scenic-Mechanik

    Beitrag

    3 Seiten wegen einer kleinen Sache? Man merkt das du wieder da bist.

  • Motoröl-Verunreinigung

    Paseman - - Scenic-Mechanik

    Beitrag

    Na um die Kurbel brauchst du dir eh keine Gedanken machen. Die ziehst du ja nach dem Motorstart wieder ab. .lol.

  • Autobatterie

    Paseman - - Laguna-Elektronik

    Beitrag

    Wieviel A hat die denn? AH ist nur die Kapazität. Zum starten bei tiefen Temperaturen ist das aber völlig uninteressant. Da zählt nur welche kurzzeitige Stromstärke sie bereitstellen kann. Ich habe zum Beispiel nur eine 66 AH drin und die ist für meine Ausstattung völlig ausreichend. Dafür hat die aber auch 600 Ampere.

  • Klimaanlage - diverse Fragen

    Paseman - - Laguna-Mechanik

    Beitrag

    Es gibt ein Dichheitsprüfverfahren mit einem UV Mittel im Kältemittel. Damit lässt sich jede Undichtigkeit finden, falls die Version mit dem Prüfgas nicht ausreichen sollte. Was aber in den meisten Fällen der Fall ist.

  • Renault tut sich generell schwer damit, das Getriebeöl zu wechseln. Allerdings frage ich mich, warum sie das Geld nicht verdienen wollen, wenn es der Kunde explizit wünscht? So verprellt man ihn nur.

  • Eine Lebenszeit Füllung heißt, das das Öl drin bleiben kann bis das Getriebe stirbt. Das passiert ohne regelmäßigen Wechsel natürlich deutlich schneller. Und was lange hält........